Asante Gold berichtet über hochgradige Goldentdeckung bei Mine Bibiani, Ghana

Asante Gold berichtet über hochgradige Goldentdeckung bei Mine Bibiani, Ghana

Vancouver, British Columbia, Kanada, 29. März 2022 – Asante Gold Corporation (CSE:ASE/ FRANKFURT:1A9/U.S.OTC:ASGOF) (Asante oder das Unternehmen) berichtet über eine hochgradige Goldentdeckung, die bei den ersten Bohrungen auf seinem Prospektionsgebiet South Russel gemacht wurde. Die Entdeckung liegt im Konzessionsgebiet Bibiani des Unternehmens in einer Entfernung von 3,8 km von der Verarbeitungsanlage.

Das Entdeckungsbohrloch MGRCD21-047 ergab 16 Meter mit 5,75 g/t Au und sollte anomale geophysikalische Reaktionen aus unseren laufenden Untersuchungen auf dem gesamten Konzessionsgebiet testen. Das System mit Goldmineralisierung ist in alle Richtungen hin offen und auf dem Gebiet wurden keinerlei frühere Bohrungen verzeichnet:

– MGRCD21-047 – 16 Meter mit 5,75 g/t Au ab 194 Meter einschließlich 7 Meter mit 9,18g/t Au ab 197 Meter
– MGRCD22-048 – 2 Meter mit 2,53 g/t Au ab 101 Meter
– MGRCD22-048 – 4 Meter mit 4,00 g/t Au ab 111 Meter
– MGRCD22-048 – 8 Meter mit 1,80 g/t Au ab 121 Meter
– MGRCD22-048 – 2 Meter mit 1,39 g/t Au ab 140 Meter

Folgebohrungen sind entlang des Streichens in Richtung Norden und Süden des Entdeckungsbohrlochs geplant. Dieses Ziel ist eins von acht geophysikalischen Zielen hoher Priorität, die bislang auf dem Haupt-Scherkorridor Bibiani ausgemacht wurden und die weiteren Testbohrungen unterzogen werden.

Dave Anthony, President und CEO, sagte: Die heute für South Russel bekanntgegebenen Analyseergebnisse sowie die kürzlichen Bohrungen zur Ressourcenerweiterung auf Walsh zeigen, wie effektiv das Explorationsprogramm von 2021 ist, wozu auch der Einsatz von IP-Vermessungen als Tool für die Priorisierung von Bohrzielen entlang des Bibiani-Scherkorridors gehört. Wir sind sehr zufrieden mit den bisherigen Ergebnissen unseres Explorationsprogramms und freuen uns auf weiteren Erfolg im Jahr 2022. Großes Lob gilt unserem Explorationsteam, das harte, fleißige Arbeit geleistet hat.

Die Instandsetzung der Verarbeitungsanlage liegt zeitlich und finanziell im Plan. Alle Arbeitsaktivitäten verlaufen wie geplant und mehr als 1.200 Auftragnehmer und Angestellte sind vor Ort. Die Anlage wird modernisiert, um leistungsfähiger zu sein. Dazu gehören auch der Kauf und die Installation eines modernen Knelson 6G-Konzentrators und eines Gekko ILR (Intensive Leach Reactor) sowie der Bau einer Sulfid-Flotations- /Nachschliffanlage, die bis zum vierten Quartal 2022 geliefert werden soll. Man geht davon aus, dass dadurch die Goldausbeute auf 92% gesteigert werden kann.

Die Mine Bibiani plant ihren ersten Goldguss im dritten Quartal 2022 und will rund 175.000 Unzen Gold in den ersten 12 Betriebsmonaten produzieren. Anschließend sollen mindestens sieben Jahre lang 220.000 bis 270.000 Unzen jährlich produziert werden. Asante möchte im dritten Quartal 2022 mit der Entwicklung eines Untertageminenplans auf der Ebene der PEA-Studie beginnen, um ab 2026 einen Untertageminenbetrieb zu entwickeln. Dies wird zu einer erheblichen Überschneidung mit den Tagebaubetrieben führen, die zurzeit bis 2029 geplant sind.

Dave Anthony P. Eng.
President & CEO

Über Asante Gold Corporation

Asante ist ein Goldexplorations-, Erschließungs- und Produktionsunternehmen mit einem hochwertigen Projektportfolio in Ghana, dem größten und zuverlässigsten Goldproduzenten Afrikas. Asante konzentriert sich auf die Erschließung und den Betrieb von Goldprojekten mit hohen Margen, unter anderem die Golderschließungsprojekte Bibiani und Kubi, die sich in den ergiebigen Goldgürteln Bibiani und Ashanti befinden. Asante verfügt über ein erfahrenes und kompetentes Team von Minensuchern, -errichtern und -betreibern, die über umfangreiche Erfahrung in Ghana verfügen.

Asante ist an der Canadian Securities Exchange und an der Börse Frankfurt notiert und gab vor kurzem Pläne bekannt, seine Aktien zusätzlich auch in Ghana zu notieren. Asante ist außerdem in seinen Projekten Keyhole, Fahiakoba und Betenase um Neuentdeckungen bemüht; sämtliche dieser Projekte befinden sich angrenzend an wichtige Goldminen in der Nähe des Zentrums des Goldenen Dreiecks von Ghana oder in deren Streichrichtung. Weitere Informationen sind über unsere Website abrufbar unter: www.asantegold.com.

Über die Goldmine Bibiani

Bibiani ist eine historisch bedeutsame Goldmine, die sich in der westlichen Region von Ghana befindet, mit einer früheren Goldproduktion von fast 5 Mio. Unzen. Die Mine ist vollständig genehmigt und besitzt eine verfügbare Bergbau- und Aufbereitungsinfrastruktur vor Ort, die eine Mühle und Aufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 3 Mio. Tonnen pro Jahr sowie eine bestehende Infrastruktur für Tagebau und Abbau umfasst.

Die aktuelle Mineralressourcenschätzung für Bibiani, die im technischen Bericht über die Goldmine Bibiani, Ghana, von Hauptautor Ian M Glacken FAusIMM (CP), FAIG, CEng und der sachkundigen Person Dan Bansah MSc, MAusIMM (CP), FWAIMM, MGIG, vom 7. November 2021, der auf SEDAR veröffentlicht wurde, enthalten ist, beläuft sich auf 20,1 Millionen Tonnen mit 2,71 Gramm Gold pro Tonne (1,81 Unzen Gold) in der Kategorie nachgewiesen und angedeutet sowie 8,41 Millionen Tonnen mit 2,78 Gramm Gold pro Tonne (0,75 Unzen Gold) in der Kategorie vermutet aus einer Tagebaumine. Die Mineralressource wurde oberhalb eines Cut-off-Gehalts von 0,65 g/t Gold gemeldet und wurde sowohl im historischen Tagebau als auch in der Untertageerschließung zum 31. August 2017 leergefördert. Die Mineralressource Bibiani Main Pit wurde von kompetenten Personen (Optiro, 2017) unter Anwendung anerkannter Branchenpraktiken erstellt und in Übereinstimmung mit dem JORC-Code (JORC, 2012) klassifiziert und gemeldet. Es gibt keine wesentlichen Unterschiede zwischen den Definitionen von gemessenen, angezeigten und abgeleiteten Mineralressourcen gemäß den CIM-Definitionsstandards und den entsprechenden Definitionen im JORC-Code. Bei der Grubenressource Satellite handelt es sich um eine Aktualisierung, die 2018 von Resolute Mining Limited abgeschlossen wurde. Die Grubenressource Satellite wird ebenfalls oberhalb eines Cutoff-Gehalts von 0,65 g/t Gold innerhalb einer Grubenhülle gemeldet, die bei einem Goldpreis von 1.950 US$ definiert wurde. Mineralressourcen, die keine Mineralreserven sind, haben keine nachgewiesene wirtschaftliche Lebensfähigkeit.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Dave Anthony, President & CEO: +1 647 382 4215 (Kanada) oder +233 558 799 3309 (Ghana) oder dave@asantegold.com
Malik Easah, Executive Director – malik@asantegold.com
Alec Rowlands, Capital Markets Consultant – alec@asantegold.com
Valentina Gvozdeva, Manager IR – valentina@asantegold.com
Kirsti Mattson, Media Relations – kirsti.mattson@gmail.com

Zusammenfassung der Bohrergebnisse aus dem Prospektionsgebiet South Russel:

Bohrloch-Nr. Von Bis Länge Au
(m) (m) (m) (g/t)

MGRCD21-047194 210 16 5,75
einschließl
ich:

MGRCD21-047194 195 1 1,83
MGRCD21-047195 196 1 1,48
MGRCD21-047196 197 1 0,48
MGRCD21-047197 198 1 6,07
MGRCD21-047198 199 1 6,78
MGRCD21-047199 200 1 13,1
MGRCD21-047200 201 1 5,65
MGRCD21-047201 202 1 9,54
MGRCD21-047202 203 1 16,3
MGRCD21-047203 204 1 6,81
MGRCD21-047204 205 1 1,46
MGRCD21-047205 206 1 5,30
MGRCD21-047206 207 1 2,46
MGRCD21-047207 208 1 3,75
MGRCD21-047208 209 1 9,35
MGRCD21-047209 210 1 1,65
MGRCD22-048101 103 2 2,53
MGRCD22-048111 115 4 4,00
MGRCD22-048121 129 8 1,80
MGRCD22-048140 142 2 1,39
Das Bohrloch MGRCD22-048 wurde 75 m nordwestlich von MGRCD21-047 niedergebracht. Die wahren Mächtigkeiten werden auf 80 % der Abschnittslängen geschätzt und basieren auf orientierten Kernmessungen, sofern verfügbar.

Sachkundige Person

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen wurden von Kwamina Ackun-Wood, einem Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy und Explorationsmanager von Mensin Gold Bibiani Ltd, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Asante, geprüft und genehmigt, die eine sachkundige Person” gemäß NI 43-101 ist.

QA/QC

Das Unternehmen wendet ein QA/QC-Programm an, das den Standards gemäß NI 43-101 und den bewährten Praktiken der Branche entspricht. Die Oberflächenbohrungen wurden von Toomahit Drill Limited durchgeführt und vom Explorationsteam von Asante/Mensin Gold beaufsichtigt. Die beprobten Bohrkernabschnitte wurden mit einer Diamantsäge in zwei Hälften gesägt. Die Hälfte des beprobten Kerns wurde in der Kernkiste belassen, die andere Hälfte wurde verpackt und versiegelt. Asante arbeitet mit akkreditierten Labors zusammen, und die Proben wurden zum SGS-Labor in Tarkwa, Ghana, transportiert. Das Gold wurde mittels einer 50-Gramm-Brandprobe mit AA-Finish analysiert. Zertifizierte Referenzmaterialstandards (CRM) und grobes Blindmaterial werden alle 20 Proben eingesetzt. Die Ergebnisse des QC-Programms deuten darauf hin, dass die gemeldeten Ergebnisse als angemessen angesehen werden können.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ergebnissen abweichen, einschließlich Aussagen zu den Ressourcen, Reserven, Explorationsergebnissen und dem Erschließungsprogramm bei Bibiani und einschließlich des Zeitplans für die künftige Minenerschließung und den Beginn der Produktion. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zählen unter anderem Schwankungen in Bezug auf die Art, Qualität und Quantität von Mineralvorkommen, die möglicherweise gefunden werden, die Unfähigkeit des Unternehmens, die für seine geplanten Aktivitäten erforderlichen Genehmigungen, Zustimmungen oder Zulassungen zu erhalten, sowie die Unfähigkeit des Unternehmens, das erforderliche Kapital aufzubringen oder seine Geschäftsstrategien vollständig umsetzen zu können. Der Leser wird auf die öffentlichen Offenlegungsunterlagen des Unternehmens verwiesen, die auf SEDAR (www.sedar.com) verfügbar sind. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollte man sich nicht auf diese Aussagen verlassen, da sie nur zum Datum dieser Pressemitteilung gelten und keine Garantie dafür gegeben werden kann, dass diese Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gemäß den Wertpapiergesetzen und den Richtlinien der Canadian Securities Exchange erforderlich.

LEI-Nummer: 529900F9PV1G9S5YD446
Weder IIROC noch eine Börse oder andere Wertpapierregulierungsbehörde übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Abbildung 1: Entdeckungsbohrloch auf Abbildung des Bodenwiderstands mit Sonneneinstrahlung von Nordwesten
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64963/Asante_290322_DEPRCOM.001.jpeg

Abbildung 2: Entdeckungsbohrloch und geophysikalische Ziele hoher Priorität, ehemals abgebaute Gruben, Infrastruktur, auf Satellitenbild des Gebiets Bibiani
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64963/Asante_290322_DEPRCOM.002.jpeg

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Asante Gold Corp.
Douglas MacQuarrie
Suite 206-595 Howe Street
V6C 2T5 Vancouver, BC
Kanada

email : douglas@asantegold.com

Asante Gold Corporation (TSX.V : ASE/FRANKFURT: 1A9) ist ein in Vancouver ansässiges Goldunternehmen, das Explorationsarbeiten auf dem Konzessionsgebiet Fahiakoba im Zentrum von Ghanas Goldenem Dreieck durchführt.

Pressekontakt:

Asante Gold Corp.
Douglas MacQuarrie
Suite 206-595 Howe Street
V6C 2T5 Vancouver, BC

email : douglas@asantegold.com

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.