Ausflüge machen Kinder froh, Betriebsausflüge Mitarbeiter ebenso

Ausflüge machen Kinder froh, Betriebsausflüge Mitarbeiter ebenso

Glückliche Mitarbeiter steigern den Umsatz

Ausflüge machen Kinder froh, Betriebsausflüge Mitarbeiter ebenso

CityHunters GmbH & Co. KG Logo

München. “Hoch die Krüge!” und “Prost!” erklingen oft in der Landeshauptstadt von Bayern. Ganz besonders zur Zeit des Oktoberfestes. Das traditionelle Fest in München ist auch Ziel für manchen Betriebsausflug, schließlich soll die gesellige Runde im Bierzelt das Gemeinsamkeitsgefühl stärken. Aber wird dabei wirklich der Teamgedanke gefördert?

Das Wir-Gefühl in der Belegschaft zu fördern, ist für Unternehmer immens von Bedeutung. Eine gute Teammoral führt zu besserer Arbeitsleistung und damit zu einem Umsatzanstieg. Große Münchner Konzerne wie BMW oder Allianz und mittelständische Unternehmen bzw. Start-ups schenken einem positiven Betriebsklima immer mehr Beachtung. Die passende Auswahl von Zielen für den jeweiligen Betriebsausflug in München ist von entscheidender Bedeutung.

Gemeinsames Rätseln beim Betriebsausflug zeigt unentdeckte Fähigkeiten

Während im Bierzelt hauptsächlich die Fähigkeit des Trinkens gefördert wird, sollte ein gemeinsames Teamevent alle Stärken der Teilnehmer zum Vorschein bringen. Damit wird der Betriebsausflug nach München aus mehreren Gründen ein voller Erfolg. Die Mitarbeiter lernen sich untereinander besser kennen und entdecken Stärken in ihren Kollegen, die sie vorher noch nicht kannten. Ein verständnisvolleres Team stärkt die Arbeitsmotivation jedes Teammitglieds.

Womit wird der Münchner Betriebsausflug zu einem vollen Erfolg? Die richtige Auswahl des Betriebsausfluges ist ein entscheidender Faktor. Die Firma CityHunters bietet eine breite Produktpalette, die dazu dient, das Wir-Gefühl der Mitarbeiter zu stärken. Durch die Stadtrallyes der CityHunters lernen die Mitarbeiter München auf eine neue Art und Weise kennen. “Unsere Stadtrallyes stärken den Teamgedanken und lassen den Betriebsausflug nach München zu einem besonderen Erlebnis werden”, zeigt sich Geschäftsführer Daniel Sekula von seinen Produkten überzeugt. Zu Recht, kann CityHunters doch auf über zehn Jahre Erfahrung zurückschauen! “In Zeiten von Covid-19 bieten wir kontaktlose Eventlösungen an, damit der Betriebsausflug trotz der aktuellen Lage ein Erfolg wird”, ergänzt Geschäftsführer-Kollege C.-Philipp Steiner.

Anstatt ins nächste Bierzelt zu gehen, ist eine Stadtrallye in München eine willkommene Abwechslung für den nächsten Betriebsausflug.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.cityhunters.de/muenchen/betriebsausflug-muenchen

CityHunters schafft Erlebnisse! Das Unternehmen entwickelt Teambuilding-Events für Unternehmen und führt diese selbst durch. Kern des Produktportfolios sind Stadtrallyes wie Krimi Geocachings, iPad-Rallyes oder Smartphone Schnitzeljagden. Diese verbinden interaktive Stadtentdeckung mit herausfordernden Rätselstellungen und Teambuilding.

CityHunters wurde 2009 in Nürnberg gegründet. Seitdem hat sich CityHunters immer wieder gewandelt und neu erfunden, um am Puls der Zeit zu bleiben und Trends zu setzen. So gehört das einstige Start-Up-Unternehmen heute zu den größten Anbietern der Branche und führt allein in Deutschland jährlich über 1.000
Veranstaltungen in mehr als 40 Städten durch. Die CityHunters haben Ihren Firmensitz nach wie vor in Franken, sind inzwischen aber in ganz Europa zuhause.

Für Privatkunden hat CityHunters 2019 den Ableger www.myCityHunt.de eröffnet.Über dieses Portal sind interaktive Smartphone-Rallyes buchbar – in über 700 Städten in Deutschland und der EU.

Weitere Details: https://www.cityhunters.de/

Firmenkontakt
CityHunters GmbH & Co. KG
Daniel Sekula
Weinmarkt 1
90403 Nürnberg
0800 – 214 65 90
0911 – 131 323 52
service@cityhunters.de
https://www.cityhunters.de/muenchen/betriebsausflug-muenchen

Pressekontakt
CityHunters GmbH & Co. KG
Marc Lönenbach
Weinmarkt 1
90403 Nürnberg
0911 – 992 892 84
0911 – 131 323 52
loenenbach@cityhunters.de
https://www.cityhunters.de/

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar