Axel Stürken von der Leuchtturm Gruppe über sein Leben als Unternehmer: Kontora Insights mit neuer Folge.

Axel Stürken von der Leuchtturm Gruppe über sein Leben als Unternehmer: Kontora Insights mit neuer Folge.

Axel Stürken von der Leuchtturm Gruppe über sein Leben als Unternehmer: Kontora Insights mit neuer Folge.

Folge 6 – Axel Stürken

Bei Kontora Insights erzählen Unternehmer*innen ihre Geschichten – ausführlich, persönlich und inspirierend. In der sechsten Folge ist das Produktionsteam in Geesthacht bei Hamburg zu Gast. Hier, am Sitz der Leuchtturm Gruppe, spricht Kontora Geschäftsführer Patrick Maurenbrecher mit Axel Stürken, der das Traditionsunternehmen gemeinsam mit seinem Bruder Max führt.

Leuchtturm ist der führende Anbieter von Sammelsystemen für Briefmarken und Münzen – und ein diversifiziertes Mittelstandsunternehmen, dessen Tätigkeit sich auch auf die Geschäftsfelder Schreibwaren und Versandhandel erstreckt. Die Podcast-Folge mit Axel Stürken ist ab sofort bei Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music und Deezer verfügbar – sowie als Video unter www.kontora.com/insights/podcasts (https://www.kontora.com/insights/podcasts/folge-6-axel-stuerken/).

Perspektive gesucht

Bei seinem Einstieg ins Unternehmen sei Leuchtturm noch weitgehend vom Verkauf der Sammelalben abhängig gewesen, sagt Stürken. Zwar habe das Traditionsunternehmen damit stabile Erträge erwirtschaftet. Gleichzeitig sei ihm als junger Nachfolger klar gewesen, dass sich Leuchtturm angesichts der zunehmenden Digitalisierung verändern müsse. Aber womit starten?

Stürken berichtet von der Gründung des Tochterunternehmens Torquato, einem “Versandhaus für schöne Dinge”. Nicht länger als ein halbes Jahr habe es gedauert, einen Onlineshop ins Leben zu rufen – aber bis sich dieser erfolgreich etablierte, sollten noch etliche Jahre vergehen. Zunächst habe es an Kunden gefehlt: Suchmaschinenoptimierung sei Anfang der 2000er Jahre noch ein Fremdwort gewesen, zudem habe sich das langsame Internet als Hürde erwiesen. “Wir hatten einen langen Atem, ohne diesen wäre unser Erfolg nicht möglich gewesen”, so Stürken.

Denken mit der Hand

Schneller sei es mit der Marke Leuchtturm1917 gegangen. Getreu ihrem Credo, dass es nichts gebe, das man nicht besser machen könne, nahm sich Familie Stürken einen modernen Designklassiker vor: das klassische schwarze Notizbuch mit Gummiband. Als Unterscheidungsmerkmal habe man sich für leuchtend-farbige Einbände entschieden. Eine Rechnung, die aufging. Längst haben die bunten Bücher eine hohe Bekanntheit am Markt erreicht und generieren Umsätze in zweistelliger Millionenhöhe.

Ob der Erfolg im Zeitalter papierloser Büros nicht ein wenig überraschend sei? Stürken winkt ab. Das Schreiben von Hand erleichtere das Denken. Zudem sei der Umgang mit physischen Dingen wie Stift und Papier ein menschliches Grundbedürfnis.

Kontora Insights (https://www.kontora.com/insights/uebersicht/) ist eine Podcast-Reihe von Kontora Family Office. Die etwa einstündigen Gespräche zeichnen die Laufbahn von Unternehmer*innen nach, beleuchten unternehmerische Herausforderungen und diskutieren aktuelle Fragestellungen. Kontora Insights gibt es überall dort, wo es Podcasts gibt. Auf www.kontora.com/insights/podcasts/ (https://www.kontora.com/insights/podcasts/) erscheinen sämtliche Folgen zudem als Video.

Bisher sind Folgen mit Patrick Adenauer (Bauwens), Marie-Christine Ostermann (Rullko), Jürgen Heraeus (Heraeus), Felix Kroschke (Kroschke Gruppe), Farhad Vladi (Vladi Private Islands) und Axel Stürken (Leuchtturm Gruppe) erschienen.

Kontora – Wir verstehen Vermögen.

Kontora ist ein führendes unabhängiges Family Office für besondere Vermögen.

Kontakt
Kontora Family Office GmbH
Dr. Patrick Maurenbrecher
Jungfernstieg 51
20354 Hamburg
+49 (0) 40 3290 888-0
+49 (0) 40 3290 888-60
contact@kontora.com
https://www.kontora.com

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar