Corona-Impfung in Arzt-Praxen

Corona-Impfung in Arzt-Praxen

Jetzt können Patienten Ihren Impf-Termin online selbst buchen!

Corona-Impfung in Arzt-Praxen

Mit der Einbindung von Arztpraxen beschleunigt sich endlich die bundesweite Corona-Impfkampagne. Zugleich stellt die Organisation für Ärzte und deren Personal eine erhebliche Herausforderung dar, sie sehen sich mit einem Ansturm konfrontiert.

Einfache Terminvergabe für die Corona-Impfung auf der Praxis-Website

Viele Patienten haben genug von der umständlichen Anmeldung bei den Impfzentren, in den meisten Bundesländern stellt die telefonische Vergabe eine Quälerei dar. Sie wenden sich viel lieber direkt an ihren Hausarzt. Das führt dazu, dass in der Praxis ständig das Telefon klingelt. Mit dem Online-Terminvergabe-System (OTS) des innovativen Praxis-Dienstleisters N3MO (https://www.patiententermin.de/) erhalten Arztpraxen jetzt intelligente Unterstützung. Sie veröffentlichen die Termine für eine Corona-Impfung bequem online, die Patienten sind sofort über freie Termine informiert und können diese ebenso bequem buchen.

Online-Terminbuchung statt Telefonanrufe: Entlastung für das Praxis-Team

Die Mitarbeiter an der Rezeption einer Praxis sehen sich auch in gewöhnlichen Zeiten mit vielfältigen Aufgaben konfrontiert: Sie beantworten telefonische Anfragen, empfangen Patienten, händigen Rezepte aus und vieles mehr. Das meistert eine engagierte Belegschaft in der Regel mit viel Geschick und Erfahrung problemlos. Die aktuelle Situation, mit riesigem Interesse an einer Corona-Impfung, ist jedoch ein Ausnahmefall und kann das beste Team überfordern. Zahlreiche Patienten fragen per Telefon nach. Die Motivation ist verständlich und die Impfbereitschaft begrüßenswert, aber das Telefon steht nicht mehr still. Die Angestellten kommen kaum noch dazu, andere Arbeiten zu erledigen. Ein durchdachtes, smartes Buchungssystem für die Corona-Impfung auf der Praxis-Website schafft Abhilfe!

Service für Patienten: Viele schätzen eine Online-Terminbuchungsseite

Die Erfahrung zeigt, dass Patienten die Möglichkeit einer Online-Buchung gerne annehmen. Einige Praxen vergeben ihre Sprechstunden-Termine seit längerer Zeit über ihre Praxis-Website und berichten, dass ihre Patienten davon regen Gebrauch machen. In Zeiten der Corona-Impfung erweist sich die Online-Terminbuchung (https://www.patiententermin.de/) als besonders wertvoll. Bei zahlreichen telefonischen Anfragen bleibt es nicht aus, dass die Leitungen in der Praxis besetzt sind. Patienten müssten entsprechend mehrmals anrufen oder Zeit in der Warteschleife verbringen. Darauf haben viele keine Lust, sie ziehen die Buchung im Internet vor: Das geht schnell und einfach! Die Buchungsseite des funktionalen Online-Terminvergabe-Systems OTS von N3MO lässt sich intuitiv bedienen, darauf finden sich auch Nutzer mit wenig Online-Kenntnissen sofort zurecht. Bei den freien Terminen sorgen auch die Kennzeichnungen hinsichtlich der Impfstoff-Art (mRNA- oder Vektor-Impfstoff) für Transparenz. Hierzu gibt es auf der Kalender-Seite ausführliche Informationen.

Das smarte OTS von N3MO: leichte Bedienung und übersichtliche Planung

Auch für das Praxis-Team ist das Online-Terminvergabe-System OTS transparent und benutzerfreundlich. Ärzte und Angestellte können die wichtigsten Buchungsoptionen mit wenigen Klicks individuell einstellen. Sie passen zum Beispiel die Länge der Termine sowie die Buchungs- und Sperrzeiten an die jeweiligen Anforderungen an und schalten flexibel Gruppen-Termine frei. Zudem pflegen sie für die Impfstoff-Wahl die verfügbare Menge an mRNA-Impfstoff und Vektor-Impfstoff ein. Damit verhindern sie, dass die Anzahl der Buchungen die aktuell vorhandene Impfstoff-Menge übersteigt. Wenn das Personal einzelne Termine per Telefon oder in der Praxis vereinbart, stellt das kein Problem dar: Die Arzthelfer können Termine selbst in das OTS eingeben.

Datenschutz: Software von N3MO gemäß DS-GVO

Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) gelten in Deutschland strenge datenschutzrechtliche Bestimmungen. Diese finden auch bei einem Online-Terminvergabe-System für Arztpraxen Anwendung. Der Vorteil der N3MO-Lösung (https://www.patiententermin.de/) ist, dass sie bereits alle rechtlichen Vorgaben erfüllt. Die Praxen müssen keine weiteren Schritte unternehmen. Die Buchung erfolgt mit dem vorgeschriebenen Verfahren Double Opt-in: Nach dem Absenden des Buchungsformulars erhalten Patienten eine Bestätigungs-Mail, mit dem Anklicken des darin befindlichen Links schließen sie die Buchung ab. Die automatische Löschung der Termin- und Patientendaten im OTS nach einer bestimmten Frist entspricht ebenfalls den Anforderungen der DS-GVO.

Online-Terminbuchung: effiziente Praxisabläufe und zufriedene Patienten

Mit dem maßgeschneiderten Online-Terminvergabe-System OTS für Terminbuchungen vereinfachen Praxen deutlich ihre Organisation der Corona-Impfung. Sie entgehen der umständlichen Terminvergabe per Telefon und einer Flut an Telefonanrufen. Zudem stellt das OTS die beiden RKI-Formulare zur Aufklärung und zur Einwilligung als Download bereit, so dass Patienten die Informationen bequem zuhause bearbeiten können. Dieser Service entlastet das medizinische Personal zusätzlich. Viele Patienten begrüßen es, wenn sie ihren Termin komfortabel am PC oder mobil buchen können. Weniger Stress für Praxen und Patienten: Alle Beteiligten ziehen aus dem Online-Terminvergabe-System OTS von N3MO (https://www.patiententermin.de/) einen konkreten Nutzen und können sich auf das Wesentliche konzentrieren.

N3MO mit Sitz in Eckernförde hat sich auf Marketing-Kommunikation und Lösungen für niedergelassene Mediziner und Heilberufe spezialisiert. Schwerpunkte sind Reputationsmanagement, Online- und Inbound-Marketing. Das Unternehmen bietet bundesweit umfassende Dienstleistungen für die kreative Online-Kommunikation, Datenschutz, Cyber-Sicherheit sowie strategische Beratung zur optimalen Positionierung im jeweiligen Markt.

N3MO arbeitet mit speziellen Konzepten, die sich von üblichen Maßnahmen deutlich abheben, z.B. mit dem elektronischen Patienten-Informations-System e|pat|in®, aber auch mit umfangreichen Leistungen im Bereich Kunden- bzw. Patienten-Beziehungs-Management (CRM) oder der Entwicklung angepasster Softwarelösungen zur Entlastung der Praxen, wie z.B. das Online-Terminvergabe-System OTS.

Kontakt
N3MO UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Wolfgang Koll
Marienthaler Strasse 17
24340 Eckernförde
04351/666648-0
04351/666648-9
info@n3mo.de

N3MO Websites

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar