ALLGEMEIN

Deutsche Rechenzentren GmbH erhält innerhalb nur einer Woche konfigurierte Racks

Mit dem Vertiv™ Priority Programm in wenigen Tagen zum Rechenzentrum

Die DeRZ – Deutsche Rechenzentren GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Auftraggeber schnell mit der benötigten IT-Infrastruktur zu versorgen. Beim Bau des Rechenzentrums eines Kunden drohte jedoch eine Verzögerung, weil die für das Projekt konfigurierten Racks nicht verfügbar waren. Diese kundenspezifischen Racks sind entscheidend für die IT-Infrastruktur des Käufers. Die DeRZ – Deutsche Rechenzentren GmbH wandte sich an Vertiv und meldete sich für das Vertiv™ Rack Priority Program an, um bereits konfigurierte Racks kurzfristig zu beziehen, zu installieren und einen Lieferverzug zu vermeiden.

Leider blieb die Suche nach alternativen Dienstleistern, die kurzfristig liefern konnten, erfolglos. An dieser Stelle nahm Vertiv, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für kritische Infrastrukturen und Kontinuität, die Herausforderung an, kurzfristig einfach zu installierende und maßgeschneiderte Rack-Lösungen zu liefern. Die Verfügbarkeit schneller und flexibler Dienstleistungen ist besonders wertvoll in einer schnelllebigen Branche, in der kurze Reaktionszeiten und bedarfsgerechte Lösungen unabdingbar sind.
Nachdem Erhalt des Angebots von Vertiv, erteilte die DeRZ – Deutsche Rechenzentren GmbH an einem Dienstagmorgen den Auftrag mittels Registrierung im Vertiv™ Rack Priority Program. Dies ermöglichte es den Auftraggebern, die Racks an ihre Bedürfnisse anzupassen und die Bestellungen als Prioritätsprodukte zu beschleunigen, was zu kürzeren Lieferzeiten führte.
Vertiv bearbeitete den Auftrag sofort und fertigte die konfigurierten Vertiv™ Knürr™ MIR2 Server-Racks. Bereits am Freitag der gleichen Woche wurden die bestellten Komponenten geliefert. Dank des Programms erhielt die DeRZ – Deutsche Rechenzentren GmbH ihre Lösungen nur drei Arbeitstage nach der Bestellung und konnte so Zeitverzögerungen vermeiden.
Ergebnis
Die DeRZ – Deutsche Rechenzentren GmbH erhielt die bestellten konfigurierten Racks innerhalb von nur einer Woche, dank der Registrierung für das Vertiv™ Rack Priority Programm. So konnten Zeitverzögerungen vermieden und der Vertrag mit dem Endkunden erfüllt werden. Aufgrund der positiven Erfahrungen des Kunden konnte der unabhängige Spezialanbieter mehrere Folgeaufträge erhalten. Dieses Projekt hat das Vertrauen zwischen Partnern und Kunden nachhaltig gestärkt.
Timeline:

April 2023 – Tag 1
Der Kunde wandte sich an einem Freitagabend an Vertiv, um sich über die Bestellung von zwei konfigurierten Racks zu erkundigen.

April 2023 – Tag 2
Vertiv übermittelte am Montag ein offizielles Angebot

April 2023 – Tag 3
Am Dienstag erteilte die DeRZ – Deutsche Rechenzentren GmbH mittels Registrierung im Vertiv Rack Priority Programm den Auftrag.

April 2023 – Tag 8
Vertiv lieferte die konfigurierten Racks nur eine Woche nach dem Bestelldatum an den Endkunden.

Über Vertiv
Vertiv (NYSE: VRT) bringt Hardware, Software, Analytics und Services zusammen, damit Applikationen bei Kunden kontinuierlich laufen, optimal performen und sich mit den Geschäftsanforderungen weiterentwickeln. Vertiv löst die wichtigsten Herausforderungen, denen Rechenzentren, Kommunikationsnetzwerke sowie kommerzielle und industrielle Anlagen ausgesetzt sind mit seinem Portfolio von Strom-, Kühlungs- und IT-Infrastrukturlösungen und Services, das Netzwerke von Cloud- bis Edge-Computing abdeckt. Vertiv ist in mehr als 130 Ländern weltweit tätig. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Westerville, Ohio. Weitere Informationen und die aktuellsten Neuigkeiten und Inhalte von Vertiv finden Sie unter Vertiv.com.

Über Vertiv
Vertiv (NYSE: VRT) bringt Hardware, Software, Analytics und Services zusammen, damit Applikationen bei Kunden kontinuierlich laufen, optimal performen und sich mit den Geschäftsanforderungen weiterentwickeln. Vertiv löst die wichtigsten Herausforderungen, denen Rechenzentren, Kommunikationsnetzwerke sowie kommerzielle und industrielle Anlagen ausgesetzt sind mit seinem Portfolio von Strom-, Kühlungs- und IT-Infrastrukturlösungen und Services, das Netzwerke von Cloud- bis Edge-Computing abdeckt. Vertiv ist in mehr als 130 Ländern weltweit tätig. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Westerville, Ohio. Weitere Informationen und die aktuellsten Neuigkeiten und Inhalte von Vertiv finden Sie unter Vertiv.com.

Firmenkontakt
Vertiv
Christian Gansen
Lehrer-Wirth-Strasse 4
81829 München
+49 89 90500718
https://www.vertiv.com/de-emea/

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Rudolf Siegl
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
+49 (0)89 / 41 95 99-50

Home

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"