Digital-Signage-Stele nutzbar wie ein großes Smartphone

Digital-Signage-Stele nutzbar wie ein großes Smartphone

Die XTS-Smart-Terminal-Serie von digitalsignage.de setzt auf edles Design und kommt wie ein überdimensionales Smartphone daher

BildDigitale Stelen erobern zur Information, Orientierung oder Werbung immer mehr Einsatzbereiche, weil sie sich nahezu überall flexibel aufstellen und betreiben lassen. Die Touch-Screen-Bedienung sowie interaktive Anwendungen entsprechen dem Zeitgeist und erhöhen die Akzeptanz. Mit den XTS-Smart-Terminals knüpft der deutsche Anbieter digitalsignage.de an das Look-and-Feel von Smartphones an und offeriert neben robuster Hardware ein komfortables Content-Management-System, mit dem sich Anwendungen und Inhalte aus der Cloud verwirklichen lassen.

Für den Einsatz im Einzelhandel, in der Gastronomie, an Verkehrsknotenpunkten oder in Unternehmen müssen entsprechende Systeme vielfältige Anforderungen im Hinblick auf die Qualität, die einfache Bedienbarkeit und die Flexibilität des Betriebes erfüllen.

Die Indoor-Touch-Stelen der XTS-Serie von digitalsignage.de sind entsprechend mit sehr hellen Anzeigeflächen (500 cd) in Formaten von 32 bis 98-Zoll verfügbar. Die neue Digital-Signage-Stele XTS-49 bietet beispielsweise ein Format von 731 x 1856 x 45 mm und enthält ein 49-Zoll-Display mit Touchbedienung, einen vorinstallierten HD-Smart-Player sowie 2 x 10 Watt Audio und ist mit dem cloudbasierten Content-Management-System “DS Channel” sofort einsetzbar.

Das robuste pulverbeschichtete Gehäuse der Indoor-Touch-Stelen ist in Anbetracht intensiver Nutzung überaus widerstandsfähig, und die nahtlose gehärtete Glasfront garantiert eine komfortable Touchbedienung. Die Touchfunktion des IPS-LCD-Panels ist dabei bei allen Modellen der Serie deaktivierbar. Alle Stelen von digitalsignage.de sind für den 24-Stunden-7-Tage-Betrieb ausgelegt. Die Garantiezeit beträgt 3 Jahre.

DS-Channel – flexibles Content-Management-System aus der deutschen Cloud

Für die Gestaltung, die Überwachung und Steuerung der Inhalte bietet digitalsignage.de ein eigenes CRM-System, DS-Channel, das aus der Cloud in deutschen Rechenzentren bereitgestellt wird. DS-Channel ist für die ersten drei Jahre kostenfrei, wird in der DS-Channel-Cloud gehostet und lässt sich zu jeder Zeit an jedem Ort nutzen. Mit DS-Channel lassen sich sowohl einzelne Media-Player, Signboards, Videowalls oder Stelen steuern, verwalten und überwachen, als auch umfangreiche über die Cloud zentrierte Digital-Signage-Netzwerke aufbauen.

Die Digital-Signage-Kommunikationsplattform DS-Channel ist in Verbindung mit den DS-Channel-Media-Playern, Signboards, Videowalls und Stelen von digitalsignage.de für die ersten drei Jahre kostenfrei. Danach kostet die Lizenz für DS-Channel lediglich 48 Euro pro Player und Jahr. Alle Digital-Signage-Inhalte werden über das Content-Management-System zentral in der Cloud erstellt und von dort über die Playlisten an die entsprechenden Media-Player ausgespielt. Vor Ort ist demnach kein technisches Personal erforderlich, und die Erstellung, Steuerung und Überwachung der Inhalte kann von jedem Ort und zu jeder Zeit erfolgen.

“Die Stärken unserer Media-Player, Signboards, Videowalls und Stelen kommen mit unserer nächsten Generation der Digital-Signage-Plattform DS-Channel voll zur Geltung. Ausfallsicherheit, Robustheit und Langlebigkeit der Hardware, gepaart mit der zentralisierten und zeit- wie auch ortsungebundenen Verwaltung aus der Cloud, reduzieren massiv den Aufwand für die Wartung und Pflege eines Digital-Signage-Netzwerks und erfordern weder ein spezialisiertes Personal vor Ort noch für die Erstellung und Distribution der Digital-Signage-Inhalte,” erläutert Dipl.-Kfm. Björn Christiansen, Geschäftsführer bei digitalsignage.de. “Damit sind die neuen DS-Channel-Digital-Signage-Lösungen von digitalsignage.de über alle Branchen hinweg bestens zur Steigerung des Markenerlebnisses und einer Verbesserung konsistenter Markenkommunikation im stationären Einzelhandel geeignet,” führt Christiansen weiter aus. Gleiches gilt äquivalent zur Information von Mitarbeitern in größeren Unternehmensnetzwerken, zur generellen Information, zur Warteschlangenoptimierung oder auch allgemein zur Unterhaltung von Besuchern in Hotels, Krankenhäusern, Restaurants oder Praxen jeglicher Couleur.

Zahlreiche Benefits von DS-Channel

Neben den Vorzügen der Cloud und deren kostenfreien Anbindung sowie dem intuitiven Content-Management-System bietet DS-Channel zahlreiche weitere Benefits, wie unter anderem:

o Eignung sowohl für Einzelsysteme, kleine Netzwerke bis hin zu hochskalierbaren Cloud-zentrierten Digital-Signage-Netzwerken mit Tausenden von Standorten und Displays.
o Integration vorhandener SOC-Player (Android, Samsung, Philips, LG) sowie optional Windows-PCs.
o Die Möglichkeit, Kampagnen mit Meta-Daten-basierter Zeitplanung auszuspielen.
o Intelligente, dynamische Hotfolder basierend auf Meta-Daten-Tagging für Ordner oder Inhalte.
o Das Erstellen von XML-Templates zum Import von Datenquellen aus anderen Systemen.
o Unterstützung von Beacons mit Entfernungs- und Bewegungssensoren zum Umschalten von Inhalten.
o Die Erstellung von Ausspiel-Reports und Übersicht der Geräteverfügbarkeit.
o Unterstützung von interaktiven Kiosk-Anwendungen.
o Zusätzliche Widgets für Wetter oder das Einbinden von sozialen Netzwerkkanälen.
o Einen QR-Code-Generator zur automatischen Anzeige von dynamischen Links als QR-Code.
o Persönliches Webinar und Testaccount vor Kauf.
o Laufenden technischen Support über Ticketsystem.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

digitalsignage.de
Herr Björn Christiansen
Millerntorplatz 1
20359 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 180241080
web ..: http://www.digitalsignage.de
email : info@digitalsignage.de

Die digitalSIGNAGE.de Distribution GmbH ist der anerkannte Pionier auf dem europäischen Digital-Signage-Markt. Das Unternehmen vertreibt innovative Digital-Signage-Mediaplayer und integrierte Displays für kommerzielle Anwendungen. Durch starke Fokussierung auf Partnerschaften hat die digitalSIGNAGE.de Distribution GmbH mit einer großen Bandbreite von Geräten auf vertikalen Märkten ein europaweit agierendes Ecosystem aufgebaut. Dazu zählt auch die Bereitstellung eines versierten und europaweit verfügbaren Kundendienstes.
Das Unternehmen ermöglicht den audiovisuellen Transport von informellen oder unterhaltenden Inhalten mit dem Ziel, Benutzer anzuziehen und eine nachhaltige Wirkung zu erzeugen. Hochmoderne Technologien helfen dabei, neue Einsatzbereiche für kommerzielle Services zu besetzen. Eine Retail-Suite unterstützt Integratoren bei der Entwicklung des perfekten Umfeldes für die Nutzer. Die Produkte des Unternehmens sind europaweit tausendfach installiert und bewährt.

Pressekontakt:

Belogo / New Technology Commuication
Herr Uwe Scholz
Albrechtstr. 11
12167 Berlin

fon ..: 0172 3988114
web ..: http://www.belogo.de
email : uscholz@belogo.de

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.