FLP Microfinishing: Prokura für Stephan Dietz

FLP Microfinishing: Prokura für Stephan Dietz

FLP Microfinishing: Prokura für Stephan Dietz

Stephan Dietz (Bildquelle: @FLP Microfinishing)

Stephan Dietz (58), bislang Leiter der Abteilung Maschinenbau, hat mit Wirkung zum 1. Januar 2022 bei der FLP Microfinishing GmbH Home (https://www.flp-microfinishing.de) technische Prokura erhalten und rückt damit in die Unternehmensführung auf. Er kam 2018 ins Unternehmen und hat in den vergangenen Jahren seine Sachkompetenz und Führungsstärke bereits in zahlreichen Standard- und Sonderprojekten unter Beweis gestellt.
“Wir machen FLP Microfinishing für zukünftige Herausforderungen fit und bauen unsere führende Position im Bereich der Feinschleif-, Läpp- und Poliertechnik weiter aus”, erläutert der geschäftsführende Alleingesellschafter Dipl.-Ing. (FH) Thomas Rehfeldt.

FLP Microfinishing zählt zu den bedeutenden mittelständischen Herstellern von Feinschleif-, Läpp- und Poliermaschinen in Europa. Die neue Führungsstruktur mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien soll den Maschinenbauer effizienter, flexibler und schneller machen.

Über FLP Microfinishing
Die FLP Microfinishing GmbH mit Sitz in Zörbig bei Halle/Saale bietet als einzige Anbieter in Deutschland die gesamte Produktpalette für das industrielle Feinschleifen, Läppen und Polieren von planen Oberflächen aus einer Hand an. Neben dem Maschinenbau hat sich das Unternehmen auf den Dienstleistungssektor Lohnbearbeitung von Hochpräzisionsoberflächen und den Großhandel mit Verbrauchsmaterialien spezialisiert. Ein Schwerpunkt sind Spezialmaschinen für die Plan- und Planparallelbearbeitung von Bauteilen in der Micro- und Nanobearbeitung.

Firmenkontakt
FLP Microfinishing GmbH
Thomas Rehfeldt
Thura Mark 5
06780 Zörbig
034956 397-0
034956 397-19
info@flp-microfinishing.de
www.flp-microfinishing.de

Pressekontakt
RedAktion Elvira Döscher
Elvira Doescher
Am Kupferberg 5
53619 Rheinbreitbach
49(0)2224-900146
49(0)2224-900147
info@redaktion-doescher.de
www.redaktion-doescher.de

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar