Kleiner Griff schützt vor großem Stromschlag

Kleiner Griff schützt vor großem Stromschlag

IGEL stellt Sicherheits-Einschlaggriff für Schnureisen vor

Kleiner Griff schützt vor großem Stromschlag

IGEL Sicherheits-Einschlaggriff für Schnureisen

RATINGEN, April 2021 – Ein Risiko bei der Verwendung von Schnureisen ist es, beim Einschlagen eine Stromleitung zu treffen und einem lebensgefährlichen Stromschlag ausgesetzt zu sein. Der neu entwickelte Sicherheits-Einschlaggriff für Schnureisen schützt die Mitarbeitenden vor einer Spannung von bis zu 1.000 Volt. Der lebensrettende Griff kann jetzt bestellt werden.

Bei einem Arbeitsunfall ist es passiert. Wie tausende Male zuvor hat ein Mitarbeiter ein Schureisen eingeschlagen – in diesem einen Fall hat er dabei ein Stromkabel erwischt und ist am Strom kleben geblieben. Er hat dabei zum Glück keine bleibenden Schäden davongetragen. Für die Abteilung Arbeitssicherheit seines Arbeitgebers galt es nun, eine Lösung zu finden, um Mitarbeitende zukünftig vor dieser Gefahr zu schützen.

Ab sofort ist eine Lösung zum Schutz der Mitarbeitenden verfügbar: Der IGEL Sicherheits-Einschlaggriff. Der Griff aus schlagfestem Kunststoff wird in Deutschland gefertigt. Er schützt die Mitarbeitenden vor Spannungen von bis zu 1.000 Volt. Zusätzlich senkt er das Risiko, beim Schlag mit dem Hammer die Hand zu verletzen.

Da der Sicherheits-Einschlaggriff kein Werkzeug ist, kann der Griff nicht unabhängig zertifiziert werden. Um den Schutz sicherzustellen, wird jeder Griff einem Test angelehnt an die Norm für isolierte Handwerkzeuge – DIN EN IEC 60900 – unterzogen. Dabei wird in einem Wasserbecken eine Prüfspannung angelegt, eine Kälteschlagprüfung bei -25° C durchgeführt und eine Prüfdokumentation erstellt.

Der Griff ist für Schnureisen in einem Durchmesser von 16 – 20 mm geeignet und kann ab sofort bei der IGEL GmbH bestellt werden: Informationen zum IGEL Sicherheits-Einschlaggriff anzeigen (https://igel.link/einschlaggriff)

Die IGEL GmbH bietet Nivellierzubehör und Schnurnägeln für den Straßenbau an. Das Sortiment umfasst Fahrdrahthalter, Nivellierdrahtseil und alles notwendige zum Spannen der Schnur. Absturzsicherungen und Gitterzäune können mit unseren Bakenfußständern und Spirafix Bodenankern schnell und sicher befestigt werden. Auch Erdnägel mit Kopf und T-Eisen-Heringe erhalten Sie bei IGEL.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1992 gegründet. Durch das eigene Lager mit über 100.000 verfügbaren Produkten können die namhaften Kunden im Straßenbau sowie dem Zelt- und Hallenbau schnell und bedarfsspezifisch beliefert werden. Geschäftsführer Manuel Simon leitet das Geschäft seit Juli 2010 und beliefert Kunden in Deutschland, Österreich, Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Spanien.

Kontakt
IGEL GmbH
Manuel Simon
Hubert-Wollenberg-Straße 11A
40878 Ratinen
+49 2102 41343
+49 2102 443639
info@iglegmbh.de
http://www.igelgmbh.de

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar