Liebesgrüße aus Napoli – Neuer Band der Reihe “Un Amore Italiano”

Liebesgrüße aus Napoli – Neuer Band der Reihe “Un Amore Italiano”

Zahlreiche Autor*Innen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie Italien morden unter italienischer Sonne.

BildLangenargen. Luigi stand an der Uferpromenade und starrte auf das schlammige Meerwasser. Wellen schlugen an den Strand und brachten den fauligen Gestank von Fisch mit sich. Das Wasser war höher als sonst und unzählige Zweige und Äste trieben in der Strömung mit. Es war bereits fast dunkel und viel zu kalt für diese Jahreszeit. Er fröstelte und vergrub seine Hände in den Taschen seiner alten, ausgefransten Regenjacke. Einige Jogger liefen an ihm vorbei, Leute mit Hunden und ein verliebtes Pärchen. Er war unsichtbar, die Leute bemerkten ihn nicht. Er war der Schattenmann. (Dörte Müller)

Was es mit dem Schattenmann auf sich hat, tja, das verraten wir natürlich hier noch nicht. Aber in “Liebesgrüße aus Napoli”, so haben der Titel des siebten Bands der Reihe “Un Amore Italiano”, geht es um tödliche Affären, mörderische Verhältnisse, um Auftragsmorde, die große Liebe und … natürlich um die Mafia. Dass dabei der ein oder andere Zeitgenosse sein Leben lassen muss, ist klar, denn das Buch beinhaltet eine Reihe von Kurzkrimis, die in Italien spielen, besonders oft in Neapel und – klar – ganz oft auch mit der Mafia zu tun haben. Männer, die aus Liebe morden, Frauen, die Auftragskiller engagieren, und Giftmischerinnen der alten Schule, all das erleben Leser*innen in den kurzweiligen Erzählungen.

Liebe unter italienischer Sonne erleben, dem eigenen Schicksal eine Wende geben, den Neuanfang wagen oder eine alte Liebe zurückerobern – davon erzählen die kurzweiligen Liebesgeschichten, die der Herzsprung-Verlag unter dem Titel “Un Amore Italiano” seit vier Jahren veröffentlicht – in Kurzromanen, u.a. von den Autorinnen Liza Moriani oder Mara Raabe. Aber eben auch in Anthologien, die die Geschichten verschiedener Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich, Südtirol oder der Schweiz beinhalten.

Alle Leserinnen und Leser holen sich mit diesen romantischen und schicksalshaften Liebesromanen ein Stück sonniges Italien direkt nach Hause und erleben für ein paar Stunden einen ganz besonderen Kurzurlaub. Für den Sommer 2022 ist übrigens ein neuer Band von Mara Raabe geplant, auf den man schon heute gespannt sein darf.

Bibliografische Angaben:
Martina Meier (Hrsg.)
Liebesgrüße aus Napoli – Un Amore Italiano
ISBN: 978-3-99051-076-6, Taschenbuch, 130 Seiten, CAT creativ + Herzsprung-Verlag

Das Buch kann über den Verlag, den Buchhandel und Amazon bezogen werden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Herzsprung-Verlag GbR
Herr Thorsten Meier
Mühlstr. 10
88085 Langenargen
Deutschland

fon ..: 07543/9081356
fax ..: 07543/6024999
web ..: http://www.herzsprung-verlag.de
email : info@herzsprung-verlag.de

2014 haben die beiden Verleger Martina und Thorsten Meier als zweiten, unabhängigen Verlag nach Papierfresserchens MTM-Verlag, einem Kinder- und Jugendbuchverlag, den Herzsprung-Verlag gegründet, der sich auf die Herausgabe von Belletristik, Lyrik und Sachbüchern im Erwachsenenbereich spezialisiert hat.

Pressekontakt:

CAT creativ Redaktions- und Literaturbüro
Frau Martina Meier
Tostner Burgweg 21c
6800 Feldkirch

fon ..: 0043 690 10299083
web ..: http://www.cat-creativ.at
email : cat@cat-creativ.at

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.