MCL-Gruppe übernimmt VINTIN

MCL-Gruppe übernimmt VINTIN

Durch die Integration der breit aufgestellten VINTIN Gruppe entsteht ein IT-Champion für den Mittelstand mit echter 360°-Kompetenz

MCL-Gruppe übernimmt VINTIN

Markus Stotz (links), CFO, und Alexander Wolff (rechts) CEO der MCL Group

– Der überregional aufgestellte IT- Dienstleister VINTIN rundet das Kompetenzspektrum der MCL Gruppe ab

– Es entsteht ein IT-Champion im Mittelstand mit über 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie zwölf Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

– VINTIN ergänzt die bisherigen Tätigkeitsfelder der MCL zu einer echten

– 360°-IT-Kompetenz mit Schwerpunkten in Wachstumsfeldern wie Cloud- und Managed-Services

Die MCL Gruppe ist unverändert auf Wachstumskurs und übernimmt ab April 2021 die 196 Mitarbeiter starke VINTIN Gruppe aus dem unterfränkischen Sennfeld. In Verbindung mit der bereits erfolgten Einbindung der Elanity Network Partner GmbH, Hannover, und dem bayerischen Security- und Netzwerk-Spezialisten secadm GmbH Anfang des Jahres, werden die Böblinger IT-Spezialisten ein führender Full-Solution-Provider für mittelständische Kunden insbesondere im Gesundheitswesen sowie bei öffentlichen Einrichtungen in der DACH-Region.

Zum Vorteil der aktuell über 4.000 Kunden der MCL Gruppe, formiert sich durch den Zusammenschluss mit VINTIN eine echte 360°-IT-Kompetenz. Mit den fünf Kompetenz-clustern Smart Networks, Cloud & Hybrid Datacenter, Cyber Security, Modern Workplace und Data-driven Business Optimization deckt die neu formierte MCL-Gruppe die komplette Bandbreite der digitalen IT-Transformation in Unternehmen und Organisationen ab.

Sowohl regional als auch personell wächst MCL deutlich: Mit künftig über 420 Mitarbeitenden und zwölf Standorten entsteht ein neuer Big Player in der DACH-Region, der sich vor allem als innovativer Business Partner seiner Kunden versteht.

Dazu Alexander Wolff, CEO der MCL Gruppe: “Die VINTIN ist ein tolles Unternehmen mit sowohl fachlich als auch menschlich hervorragenden Kollegen und als solches ein zentraler Baustein unserer zukünftigen Entwicklungsstrategie. Gemeinsam können wir unsere Kunden nun in allen Phasen ihrer IT-Transformation optimal beraten und begleiten. Die richtige IT-Strategie entscheidet zunehmend über den Geschäftserfolg unserer Kunden. Gerade im Bereich Full-Managed-Workplace und der sehr dynamischen digitalen Transformation stehen unsere Kunden unter hohem Innovationsdruck. Ab sofort können wir hier mit zukunftsweisenden und sicheren hybriden sowie cloud-basierten Lösungen umfänglich unterstützen.”

Bedeutende und tiefgreifende Technologiepartnerschaften mit u.a. Microsoft, AWS, Fortinet, HPE, HP, Lenovo und Veeam, sowie über 100 eigene Spezialisten für IT-Operations, Security und Analytics rücken für MCL in Zukunft noch stärker Managed Services und die Übernahme der IT-Betriebsverantwortung in den Mittelpunkt.

Tatkräftige Unterstützung auf diesem Weg bietet weiterhin der strategische Investor der MCL, One Equity Partners (OEP). Dr. Joerg Zirener, Managing Partner bei OEP, beschreibt den Ansatz so: “Die MCL Gruppe rollt den mittelständischen IT-Markt mit Begeisterung, Tatkraft und vor allem höchster Kompetenz auf. Hier entsteht ein neuer IT-Champion für den deutschsprachigen Raum. Die herausragende Kundenzufriedenheit spricht für sich. Wir unterstützen MCL auf diesem Weg entschlossen weiter und freuen uns auf die Zukunft.”

Doris Albiez, Chairwoman des MCL Beirats ergänzt: “Die Integration der VINTIN Gruppe ist ein sehr wichtiger Baustein. Die IT-Welt verändert sich rasant, der Trend zum Homeoffice und zu Work-from-Everywhere-Konzepten hat dies nochmals beschleunigt. Die neue MCL Gruppe sieht sich an der Speerspitze digitaler Innovation und eines neuen Stils in der IT.”

Im Zuge der Übernahme setzt MCL auf Kontinuität. Alle Gesellschafter und Geschäftsführer der VINTIN Gruppe bleiben engagiert. Lediglich VINTIN Gründer und Hauptanteilseigner Michael Datzer wird sich aus der Geschäftsführung zurückziehen, jedoch weiterhin die Entwicklung der MCL als Berater strategisch begleiten.

Michael Datzer “Das Management und die Strategie der MCL hat uns überzeugt. Die Kombination unserer gegenseitigen Stärken eröffnet der neu formierten Unternehmens-gruppe und damit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen hervorragende Zukunftschancen.”

Alexander Wolff freut sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen: “Wir können unsere gemeinsamen Kunden nun zusammen in die digitale Zukunft führen und sind hervorragend aufgestellt. Auch in den nächsten Jahren wollen wir konsequent organisch, aber auch anorganisch wachsen.”

Über MCL:
Die MCL Gruppe zählt zu den erfolgreichsten Systemhäusern für den deutschen Mittelstand. 240 Mitarbeiter*innen an elf Standorten unterstützen Kunden dabei, modernste Informationstechnologie schnell, unkompliziert und vor allem gewinnbringend einzusetzen. Dazu zählen individuelle Lösungen genauso wie spezifische Branchenlösungen für die Retail-Branche, das Gesundheitswesen und öffentliche Auftraggeber. Know-how und Leidenschaft für Technologie machen es möglich. www.mcl.de.

Über VINTIN
VINTIN verbindet mit ihren 196 Mitarbeiter*innen alle notwendigen Kompetenzen für eine erfolgreiche digitale Transformation von Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen. Mit Standorten in Deutschland und der Schweiz und 30 Jahren Erfahrung auf höchstem Niveau verbindet VINTIN fundiertes Wissen in den Bereichen Digitale Arbeitswelten, IT-Security, Managed Services, Data Management & Intelligence und (Hybrid) Cloud Services. Dieser einzigartige Kompetenzmix ermöglicht die Weiterentwicklung von IT-Strukturen für eine digitale Zukunft: Optimal abgestimmt auf die Bedürfnisse von Mittelstands- und Enterprise-Kunden. www.vintin.de

Über OEP
One Equity Partners ist ein Private-Equity-Haus, dessen Investmentphilosophie es ist, das Wachstum von Unternehmen partnerschaftlich mit den bestehenden Eigentümern und dem Management zu unterstützen. OEPs Stärke liegt insbesondere in der Unterstützung von Unternehmenskombinationen mit dem Ziel, Synergien im Bereich Marktzugang, Vertrieb, Marketing, Produktpalette und Technologie zu schaffen. Seit 2001 hat OEP weltweit mehr als 180 Transaktionen erfolgreich durchgeführt und hat Büros in Frankfurt, New York und Chicago. www.oneequity.com.

Kontakt
MCL IT GmbH
Timm Denzler
Hanns-Klemm-Str. 56
71034 Böblingen
+49 7031 9859 272
Timm.Denzler@mcl.de
https://mcl.de/

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar