Mekmedia: Frank Beyer wird geschäftsführender Gesellschafter

Mekmedia: Frank Beyer wird geschäftsführender Gesellschafter

Mekmedia: Frank Beyer wird geschäftsführender Gesellschafter

Frank Beyer verstärkt MEKmedia-Geschäftsführung

Die MEKmedia-Gründer Matthias Moritz und Martin C. Körner freuen sich über Verstärkung
in der Geschäftsführung: Frank Beyer wird ab sofort als geschäftsführender Gesellschafter der MEKmedia Smart Signage GmbH das weitere Wachstum im Bereich Digital Signage mitgestalten.

Frank Beyer bringt mit seiner Erfahrung aus zwei Jahrzehnten im Digital Signage-Bereich neben einem breiten Branchen-Know-how ein umfangreiches Wissen in der Projektleitung großer bundesweiter Roll-outs für namhafte Kunden wie Tank & Rast, Allianz, Postbank und vielen anderen mehr mit. Zu den beruflichen Stationen des gebürtigen Braunschweigers zählen beispielweise die MNS Media Network Solutions GmbH, die Gundlach SEEN Media GmbH sowie die ISS Intelligent Service Solutions GmbH.

MEKmedia, seit 2009 Technologieführer im Bereich Connected TV, nutzt seit drei Jahren sein Technologie-Know-how verstärkt für neue Projekte im Digital Signage-Bereich. In den letzten zwei Jahren konnte das Unternehmen namhafte Kunden wie Mercedes-Benz, Seat Deutschland, Cupra, Celonis, Scherer Gruppe und die Sparda Bank Baden-Württemberg gewinnen.

“Digital Signage ist für uns ein wichtiges Wachstumsfeld, in das wir unsere Technologie-Kompetenz, unsere Erfahrung sowie seit 2021 verstärkt auch vertriebliche Manpower investieren. Gemeinsam werden wir dieses Geschäftsfeld weiter ausbauen”, so Martin C. Körner von MEKmedia. “Mit dem Know-how von Frank Beyer im Hardware-Bereich können wir unsere Expertise in der Software- und App-Entwicklung nun optimal abrunden”, ergänzt Geschäftsführerkollege Matthias Moritz.

“Ich freue mich, bei der Entwicklung von MEKmedia Smart Signage mitzuwirken und bestehende Kompetenzen durch meine langjährigen Erfahrungen im Projektgeschäft zu ergänzen. Mich reizt die Herausforderung, die Erfolge aus dem Smart TV-Bereich auf den Digital Signage-Markt zu übertragen und eine Multi-Channel-Plattform zu schaffen, die so in Deutschland einzigartig ist”, so Frank Beyer.

Über MEKmedia:

Die MEKmedia GmbH ist führender Technologiepartner im Connected TV Business. Das 2007 gegründete Unternehmen entwickelt und realisiert erfolgreich Smart TV Apps für Marken und Medien und macht diese zu echten digitalen Erlebniswelten auf allen Smart TV-Plattformen wie zum Beispiel Samsung, LG, Amazon Fire TV, Apple TV, Android TV und HbbTV.
Mit MEKmedia Smart Signage inszeniert das Unternehmen aufmerksamkeitsstarke Markenwelten auf digitalen Displays am Point of Sale. Interaktive Touchlösungen ermöglichen neue Wege der Kundenansprache – individuell zugeschnitten auf Markenkommunikation und Produkte.
Zu den Kunden zählen beispielsweise Audi, Mercedes-Benz, Porsche, Seat, Cupra, Puls4, ProSiebenSat1, Discovery Networks, Welt/N24, Bild, Deutscher Bundestag und Sparda Bank Baden-Württemberg.

Firmenkontakt
MEKmedia GmbH
Martin C. Körner
Wildmoos 6
82266 Inning am Ammersee
09973 / 84 53 30
martin.c.koerner@mekmedia.com
http://www.mekmedia.com

Pressekontakt
MEKmedia GmbH
Tatjana Nuding
Wildmoos 6
82266 Inning am Ammersee
09973 / 84 53 30
tatjana.nuding@mekmedia.com
http://www.mekmedia.com

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar