Mineworx unterzeichnet Abkommen hinsichtlich Verkauf von Eisenerzaktivum Cehegín

Mineworx unterzeichnet Abkommen hinsichtlich Verkauf von Eisenerzaktivum Cehegín

Edmonton (Alberta, Kanada), 22. März 2022. Mineworx Technologies Ltd. (TSX-V: MWX, OTCQB: MWXRF, FWB: YRS WKN: A2DSW3) (Mineworx oder das Unternehmen) gab bekannt, dass es hinsichtlich seiner Pressemitteilung vom 17. Januar 2022 ein Aktienkaufabkommen vom 21. März 2022 (das Aktienkaufabkommen) mit Iron Bull Mining Inc. (Iron Bull) unterzeichnet hat, dem zufolge Mineworx seine spanische Tochtergesellschaft Magnetitas del Cehegín S.L. (MDC), die die direkte Eigentümerin des Eisenerzaktivums Cehegín von Mineworx ist, für einen Kaufpreis von 20.000.000 $ verkaufen wird (die geplante Transaktion). Die geplante Transaktion zu marktüblichen Bedingungen wird für Mineworx gemäß den geltenden Bestimmungen der TSX Venture Exchange (die TSX-V) einen Geschäftswechsel darstellen (der geplante Geschäftswechsel). Durch den geplanten Geschäftswechsel würde Mineworx von einem Rohstoffausgeber zu einem Technologieausgeber an der TSX-V werden.

Vor dem Abschluss der geplanten Transaktion würde MDC eine Umstrukturierung (die MDC-Umstrukturierung) durchführen, der zufolge die direkte spanische 100-%-Tochtergesellschaft von Mineworx, Solid Mines Espana S.A.U. (SME), mit seiner direkten 100-%-Tochtergesellschaft MDC fusionieren würde, sodass MDC das überlebende Unternehmen wäre, das das Eisenerzaktivum Cehegín besitzt. Falls die MDC-Umstrukturierung nicht vor dem geplanten Abschlussdatum abgeschlossen wird und beide Parteien zustimmen, auf die Abschlussbedingung zu verzichten, dass die MDC-Umstrukturierung abgeschlossen sein muss, könnte Mineworx alle ausgegebenen und ausstehenden Aktien von SME gemäß der geplanten Transaktion verkaufen.

Gemäß der geplanten Transaktion wird der Kaufpreis in Höhe von 20.000.000 $ durch die Ausgabe von insgesamt 20.000.000 Stammaktien von Iron Bull (die Iron Bull-Aktien) unter Annahme eines Preises von 1,00 $ pro Aktie bezahlt werden. In Zusammenhang mit der geplanten Transaktion beabsichtigt das Management von Mineworx, etwa 86,6 % der Iron-Bull-Aktien an die Aktionäre des Unternehmens in Form einer Dividende oder einer anderen Kapitalausschüttung auszuschütten und gleichzeitig das festgelegte Kapital der Stammaktien von Mineworx um einen Betrag zu reduzieren, der dem Gesamtwert der Iron-Bull-Aktien entspricht, die im Rahmen der geplanten Transaktion ausgeschüttet werden, was voraussichtlich 17.325.804 $ sein wird (die Reduzierung des festgelegten Kapitals).

In Zusammenhang mit dem geplanten Geschäftswechsel beabsichtigt das Unternehmen außerdem, den Namen des Unternehmens zu jenem Namen zu ändern, den das Board of Directors des Unternehmens für angemessen hält und der von den zuständigen Aufsichtsbehörden genehmigt werden könnte (die Namensänderung).

In Zusammenhang mit der geplanten Transaktion oder dem geplanten Geschäftswechsel wird es keine Änderungen bei den Directors und Officers des Unternehmens geben.

Bedingungen
Die geplante Transaktion unterliegt einer Reihe von Bedingungen, einschließlich folgender: (a) Abschluss der MDC-Umstrukturierung; (b) Ernennung von Don Weatherbee, Chief Financial Officer von Mineworx, zum Chief Financial Officer und Director von Iron Bull; (c) Erteilung einer bedingten Genehmigung an Mineworx für den geplanten Geschäftswechsel durch die TSX-V; (d) Genehmigung des geplanten Geschäftswechsels durch die Aktionäre von Mineworx; (e) Beauftragung eines Sponsors durch Mineworx, der der TSX-V einen Sponsoringbericht über den geplanten Geschäftswechsel bereitstellt, sofern dies von der TSX-V verlangt wird, oder angemessene Bemühung um eine Sponsoringbefreiung; und (f) Erteilung aller erforderlicher behördlicher Genehmigungen.

Versammlung der Aktionäre
Mineworx hat für den 6. Mai 2022 eine Sonderversammlung der Aktionäre einberufen, um unter anderem den geplanten Geschäftswechsel, die Reduzierung des festgelegten Kapitals und die Namensänderung zu genehmigen.

Sponsoring
Mineworx hat in Zusammenhang mit dem geplanten Geschäftswechsel eine Befreiung von den Sponsoringanforderungen der TSX-V beantragt.

Über Mineworx

Mineworx ist durch die Entwicklung und Kommerzialisierung seiner umweltfreundlichen Verarbeitungstechnologien für die Gewinnung von Edelmetallen hervorragend für das Wachstum im CleanTech Sektor aufgestellt. Der Schwerpunkt liegt zunächst auf der Extraktion von Platin und Palladium aus Dieselkatalysatoren mit seinem Partner Davis Recycling. Weitere Informationen finden Sie unter www.mineworx.net.

Der Abschluss der geplanten Transaktion und des geplanten Geschäftswechsels unterliegt einer Reihe von Bedingungen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Annahme des geplanten Geschäftswechsels durch die TSX-V und dessen Genehmigung durch die Aktionäre. Gegebenenfalls können die geplante Transaktion und der geplante Geschäftswechsel erst dann abgeschlossen werden, wenn die Bedingungen erfüllt sind oder darauf verzichtet wurde, sofern ein Verzicht unter diesen Umständen möglich ist. Es kann keine Gewährleistung abgegeben werden, dass die geplante Transaktion und der geplante Geschäftswechsel wie geplant oder überhaupt abgeschlossen werden.

Investoren werden darauf hingewiesen, dass jedwede veröffentlichte oder erhaltene Information hinsichtlich der geplanten Transaktion und des geplanten Geschäftswechsels ausgenommen jener im Informationsrundschreiben des Managements (Management Information Circular), das in Zusammenhang mit der geplanten Transaktion, dem geplanten Geschäftswechsel und den damit in Zusammenhang stehenden Transaktionen erstellt wird nicht genau oder nicht vollständig sein könnte und daher nicht als verlässlich angesehen werden darf. Der Handel mit Wertpapieren von Mineworx muss als höchst spekulativ angesehen werden.

TSX Venture Exchange Inc. hat den Wert der geplanten Transaktion oder des geplanten Geschäftswechsels nicht bestätigt und dem Inhalt dieser Pressemitteilung weder zugestimmt noch diesen missbilligt.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

MINEWORX TECHNOLOGIES LTD.
Greg Pendura
President & CEO
780-800-0726
Greg@mineworx.net

Für Medieninterviews wenden Sie sich bitte an:
Nelson Hudes
Hudes Communication International
905-660-9155
Nelson@hudescommunications.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Informationen. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet oder erwartet nicht, vorgeschlagen, wird erwartet, Budget, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, rechnet mit oder rechnet nicht mit oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder durch die Verwendung von Wörtern oder Ausdrücken, die besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden oder dürftenn. Insbesondere enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Informationen in Bezug auf: die vorgeschlagene Transaktion; die vorgeschlagene COB; die Reduzierung des Grundkapitals; die Namensänderung; das Geschäft und die Vermögenswerte von Mineworx; den Zeitplan für den Abschluss der vorgeschlagenen Transaktion und der vorgeschlagenen COB; und den Antrag auf Befreiung vom TSXV-Sponsoring. Diese zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die gegenwärtigen Ansichten von Mineworx wider und basieren auf Informationen, die Mineworx derzeit zur Verfügung stehen, sowie auf Annahmen, die Mineworx für angemessen hält. Diese Annahmen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf: den Abschluss einer zufriedenstellenden Due-Diligence-Prüfung aller Parteien in Bezug auf die vorgeschlagene Transaktion; die zufriedenstellende Erfüllung aller im Aktienkaufvertrag enthaltenen Bedingungen; und den Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigungen der Regulierungsbehörden, der TSXV, der Board-Mitglieder und der Aktionäre; sowie die Marktakzeptanz der vorgeschlagenen Transaktion und der vorgeschlagenen COB. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Mineworx wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Zu diesen Risiken und anderen Faktoren gehören unter anderem: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten; allgemeine Kapitalmarktbedingungen und Marktpreise für Wertpapiere; Verzögerungen oder Versäumnisse bei der Erteilung von Genehmigungen durch das Board of Directors oder die Aufsichtsbehörden; die tatsächlichen Ergebnisse zukünftiger Geschäftstätigkeiten; Wettbewerb; Änderungen der Gesetzgebung, einschließlich der Umweltgesetzgebung, die Mineworx betreffen; der Zeitpunkt und die Verfügbarkeit externer Finanzierungen zu akzeptablen Bedingungen; Schlussfolgerungen aus wirtschaftlichen Bewertungen; und der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften oder der Verlust von Schlüsselpersonen. Eine Beschreibung zusätzlicher Annahmen, die zur Entwicklung solcher zukunftsgerichteter Informationen verwendet wurden, sowie eine Beschreibung zusätzlicher Risikofaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Informationen abweichen, finden Sie in den Offenlegungsdokumenten von Mineworx auf der SEDAR-Website unter www.sedar.com. Obwohl Mineworx versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste von Faktoren nicht erschöpfend ist. Die Leser werden ferner darauf hingewiesen, dass sie sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten, da es keine Gewähr dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Unternehmensleitung zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen stellen die Erwartungen von Mineworx zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung dar und können sich dementsprechend nach diesem Zeitpunkt ändern. Mineworx lehnt jedoch ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird ausdrücklich von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Mineworx Technologies Ltd.
Greg Pendura
390 Hill Road
V0R1X2 Gabriola, B.C.
Kanada

email : info@mineworx.net

Pressekontakt:

Mineworx Technologies Ltd.
Greg Pendura
390 Hill Road
V0R1X2 Gabriola, B.C.

email : info@mineworx.net

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.