Mit CompAir Assure-Serviceverträgen die Produktion schützen

Mit CompAir Assure-Serviceverträgen die Produktion schützen

Mit CompAir Assure-Serviceverträgen die Produktion schützen

Compair präsentiert neuen Assure-Servicevereinbarungen.

Die CompAir Assure Servicevereinbarungen helfen Druckluftanwendern ungeplante, nicht budgetierte Ausfallzeiten und Produktionsunterbrechungen zu vermeiden. Entscheidend ist, dass diese Serviceverträge nicht nur für Kunden mit CompAir-Anlagen gelten, sondern für alle Druckluftanwender, unabhängig von Hersteller oder Alter der Anlage.
Druckluft wird oft als “vierte Energiequelle” bezeichnet und ist ein wesentliches Element in einer Vielzahl von Industrieprozessen. Die neuen Assure-Servicevereinbarungen tragen dazu bei, CompAir als führenden Druckluftpartner zu etablieren. Sie helfen Unternehmen, die betriebliche Effizienz zu optimieren, Risiken zu minimieren und Arbeitsabläufe zu rationalisieren, indem sie sicherstellen, dass Kunden sich nur an einen Druckluftlieferanten wenden müssen.
Der Assure-Servicevertrag, der von werksgeschulten Servicetechnikern durchgeführt wird, kann von Druckluftanwendern in drei Stufen in Anspruch genommen werden.
Die erste Stufe, AssurePLAN, deckt den rechtzeitigen Austausch von Original Teilen wie Öl- und Luftfiltern, Abscheidern und Schmiermittel ab und bietet eine 12-monatige Garantie auf diese Komponenten.
Die zweite Stufe, AssurePLAN+, bietet geplante Wartung und Instandhaltung für ein Gefühl der Sicherheit sowie Diagnosen, um potenzielle Probleme zu erkennen, bevor sie zu einem größeren Risiko werden. Der Vertrag deckt sowohl Original Ersatzteile als auch andere wichtige Verschleißteile ab, wie z. B. Mindestdruckventile und Ansaugregler. AssurePLAN+ bietet auch einen Garantieschutz für die Verdichterstufe, der sechs Jahre für ein ölfreies System und zehn Jahre für ein ölgeschmiertes System abdeckt.

Überlassen Sie CompAir den Druck
Die dritte Stufe, AssureCOMPLETE, ist die umfassendste und stellt sicher, dass das gesamte Betriebsrisiko für ein Druckluftsystem auf CompAir übertragen wird. Dies bietet eine viel größere Sicherheit als erweiterte Garantien, die von vornherein begrenzt und reaktiv sind.
Mit AssureCOMPLETE sind die Interessen von CompAir und seinen Kunden aufeinander abgestimmt, wobei der Risikotransfervertrag zahlreiche Vorteile für beide Seiten bietet. Dazu gehören feste Betriebskosten, Unterstützung bei der Budgetierung und geringere Risiken, falls Probleme auftreten. Ausfallzeiten werden auf ein absolutes Minimum beschränkt, wobei CompAir dazu beiträgt, die Anlagen betriebsbereit zu halten und die Effizienz zu verbessern.
AssureCOMPLETE trägt auch zum Schutz der Kunden bei, da CompAir die Verantwortung für alle unerwarteten Kosten übernimmt. Durch die Implementierung von Diagnose und Fernüberwachung können Reparaturen geplant werden, um ungeplante Ausfälle zu vermeiden, und vernetzte Anlagen ermöglichen eine erweiterte Fernanalyse.
Wer sich für AssureCOMPLETE entscheidet, profitiert auch von einem verbesserten Supply-Chain-Management-Prozess, der einen außergewöhnlichen Kundenservice garantiert, und es werden Ressourcen zugewiesen, um das Wartungspersonal auf kritische Produktionsbereiche zu konzentrieren. Und schließlich stellt diese Stufe sicher, dass ein Kunde einen völlig transparenten Vertrag ohne Überraschungen abschließt; es gibt keine im Kleingedruckten versteckten Ausnahmen. CompAir trägt die volle Verantwortung dafür, dass das Druckluftsystem eines Kunden nach den höchsten Standards arbeitet.

Unbezahlbare Einblicke mit iConn
Alle drei Assure-Serviceverträge werden von iConn unterstützt, einer intelligenten digitalen Plattform, die Druckluftanwendern bei der Produktionsplanung helfen und gleichzeitig ihre Investitionen schützen kann. Mit historischen, Echtzeit-, prädiktiven und kognitiven Analysen stellt iConn sicher, dass potenzielle Probleme schnell behoben werden, bevor sie zu einem größeren Problem werden, dessen Behebung kostspielig und zeitaufwändig sein kann. Echtzeit-Überwachung, Alarme und Warnungen tragen dazu bei, das Risiko von Ausfallzeiten zu verringern, und sorgen dafür, dass CompAir schnell auf Probleme reagieren kann.
iConn ist mit allen CompAir-Systemen kompatibel, einfach zu bedienen und zu installieren und kann problemlos als Nachrüstlösung sowohl in bestehende Anlagen als auch in Anlagen von Drittanbietern integriert werden. Da es sich um eine Fernüberwachungslösung handelt, können Eigentümer und Betreiber von jedem Ort der Welt aus über PC, Tablet oder Smartphone die Kontrolle über ihren Druckluftbetrieb behalten.
Markus Nigbur, Serviceleiter Deutschland bei CompAir, sagte: “Wir wollen dazu beitragen, dass die Anwender immer die Kontrolle über ihren Druckluftbetrieb haben, und unser neues Angebot an Assure-Serviceverträgen hilft, dieses Versprechen zu erfüllen.
“Mit dem Support durch bestens geschulte Techniker, dem schnellen Zugriff auf CompAir-Originalteile für maximale Zuverlässigkeit und Sicherheit sowie der Möglichkeit der Fernüberwachung bieten wir eine schnelle Reaktion auf alle Kompressorprobleme. Automatisierte Versand- und Terminierungserinnerungen eliminieren das Risiko, dass geplante Wartungsarbeiten übersehen oder nicht durchgeführt werden, so dass die Anwender auf eine lange Lebensdauer ihres Druckluftsystems vertrauen können.
“Es ist nur natürlich, dass Unternehmen im Laufe der Zeit auch eine Reihe von Anlagen verschiedener Hersteller aufgebaut haben. Aus diesem Grund erstrecken sich unsere Assure-Vereinbarungen auf alle Druckluftsysteme, unabhängig von Hersteller und Alter der Anlagen, ob ölfrei oder ölgeschmiert. Wir sind die Experten für Drucklufttechnik und sehen es daher als unsere Aufgabe an, dafür zu sorgen, dass sie unabhängig von Marke und Modell nach den höchstmöglichen Standards betrieben werden.
“Wir freuen uns, dass wir diese neuen Assure-Serviceverträge auf den Markt bringen können, die die Effizienz steigern und die Betriebszeit erhöhen. Das Ergebnis? Mehr Sicherheit, niedrigere Betriebskosten und optimale Leistung für Druckluftanwender zu jeder Zeit.”
Weitere Informationen zu den Assure-Serviceverträgen von CompAir finden Sie unter https://www.compair.com/de-de/compressor-service/service-expertise/smart-maintenance
-Ende- www.pr-download.com/compair31.zip

Auf der Grundlage seiner über 200-jährigen Konstruktionserfahrung bietet CompAir ein umfassendes Portfolio an zuverlässigen, energieeffizienten Kompressoren, Trocknern und Zubehörteilen, die sich für sämtliche Anwendungen eignen. CompAir verfügt über ein ausgedehntes und engagiertes Netzwerk an Vertriebsunternehmen und Händlern weltweit, die ihr globales Know-how mit lokaler Verfügbarkeit kombinieren und dafür sorgen, dass die moderne Kompressortechnologie von CompAir den Support erhält, den sie verdient. CompAir ist längst ein führender Anbieter von Druckluftlösungen und hat einige der energieeffizientesten und nachhaltigsten Kompressoren von heute entwickelt, mit denen Kunden ihre Umweltziele erreichen und übertreffen.
CompAir ist Teil von Ingersoll Rand Inc.

Kontakt
CompAir Drucklufttechnik Denver Gardner Deutschland GmbH
Kirsten Waldmann
Argenthaler Straße 11
55469 Simmern
+ 49 (0)6761 832 308
Kirsten.Waldmann@gardnerdenver.com
www.compair.de

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar