SIMWERT erneut im FT1000 Europe”s Fastest Growing Companies

SIMWERT erneut im FT1000 Europe”s Fastest Growing Companies

BERLINER TELEKOMMUNIKATIONSUNTERNEHMEN SIMWERT ERNEUT BEIM RENOMMIERTEN RANKING “FT 1000 – EUROPE”S FASTEST GROWING COMPANIES” DABEI

Berlin, den 31. März 2022

FT 1000 – Europe”s Fastest Growing Companies: Die Wirtschaftsexperten der Financial Times und der deutschen Statistikdatenbank Statista haben im Rahmen ihres sechsten jährlichen Rankings europäische Unternehmen und deren Wachstumskraft ausgewertet. Das Berliner Telekommunikationsunternehmen SIMWERT GmbH ist das dritte Mal in Folge dabei.

DAS DRITTE MAL IN FOLGE IM FT-1000-RANKING: SIMWERT

Mit ihren Auswertungen zeigen die Finanzexperten der Financial Times in Kooperation mit Statista, wie stark die europäischen Unternehmen in puncto Innovationskraft und Wachstum aufgestellt sind. Die branchenübergreifende und die branchenspezifische Aufstellung des FT-1000-Rankings beinhaltet genau 1.000 der dynamischsten Unternehmen des Kontinents, die zwischen 2017 und 2020 die stärksten Umsätze aufweisen konnten.

Das vollständige Ranking für 2022 ist im März in einer Sonderbeilage der Financial Times und online veröffentlicht.

ÜBER DAS RANKING

Das renommierte Ranking wurde von Financial Times in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Statista GmbH entwickelt. Die teilnehmenden Unternehmen können sich selbst bewerben und müssen dabei sowohl bestimmte Informationen bereitstellen als auch einem ganzen Set aus Kriterien entsprechen.

So können nur unabhängige Unternehmen im Ranking gelistet werden (d. h. keine Tochtergesellschaften oder Zweigstellen eines anderen Unternehmens).

Weitere Voraussetzungen für die Aufnahme im Ranking der 1.000 wachstumsstärksten Unternehmen Europas sind unter anderem:

Umsatz von mindestens 100.000 EUR im Jahr 2017;
Erwirtschaften eines Umsatzes von mindestens 1,5 Millionen Euro im Jahr 2020;
Hauptsitz in Europa;
Das Umsatzwachstum zwischen 2017 und 2020 sollte vorrangig natürlich, “von innen” angetrieben worden sein (z. B. nicht durch Akquisitionen erzielt).
ÜBER DIE SIMWERT GMBH

Als ein in 2011 gegründetes Unternehmen ist die SIMWERT GmbH eines der jüngeren Unternehmen im FT-1000-Ranking. Das mehrfach für seine Innovation ausgezeichnete Telekommunikationsunternehmen aus Berlin ist einer der führenden deutschen Spieler im Bereich des Ethnomarketing. SIMWERT ist außerdem Mitglied im Netzwerk für deutschen Mittelstand BVMW.

Die Vermarktung von Verträgen deutscher Netzbetreiber und der Vertrieb von SIM-Karten, jeweils auf die Bedürfnisse von Endkunden mit Migrationshintergrund abgestimmt, haben die Anfänge des Unternehmens definiert. Heute ist die ITK-Distribution eines der Standbeine der SIMWERT GmbH, zusammen mit E-Commerce und Vendor Marketing.

Die Unternehmenskultur ist von Digitalisierung und Innovationsmanagement geprägt. Mit der Gründung des hauseigenen SIMWERT Innovation Hub wurde die Innovationskultur fest verankert. Der Innovation Hub zeichnet unter anderem für die Entwicklung des 2021 lancierten B2B-Portals SIMPOS verantwortlich.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Kontakt
SIMWERT GmbH
Emrah Kesci
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
e.kesci@simwert.de
http://www.simwert.de

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar