Starcore stellt ein Update zur Exploration in der Mine San Martin und auf dem Projekt Opodepe in Sonora, Mexiko, bereit

Starcore stellt ein Update zur Exploration in der Mine San Martin und auf dem Projekt Opodepe in Sonora, Mexiko, bereit

6. April 2022. Vancouver, British Columbia. – Starcore International Mines Ltd. (TSX: SAM) (Starcore oder das Unternehmen) freut sich, dieses Update zu den Diamantbohrungen im Rahmen der Explorationsarbeiten in der Mine San Martin und auf dem Projekt Opodepe in Sonora, Mexiko, bereitzustellen. Das Update zu San Martin bezieht sich auf die Explorationsarbeiten des letzten Jahres und zum Projekt Opodepe auf die Explorationsarbeiten, die im Oktober 2021 aufgenommen wurden und bis heute anhalten.

Mine San Martin in Queretaro, Mexiko

Im Laufe des Jahres 2021 und bis Ende März 2022 wurden Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 9.410 Meter niedergebracht, die sich auf zwei Bereiche der Mine konzentrierten: Die Bohrarbeiten konzentrierten sich erstens auf den nordwestlichen Teil der in Betrieb befindlichen Mine, und zweitens auf die Suche nach der Erweiterung der hochgradigen Erzkörper, die während der 30-jährigen Lebensdauer der Mine entdeckt wurden.

WICHTIGE BOHRERGEBNISSE – BDD-GEBIET 33

#8 – DC3221-10; 3,7,36 g/t Au 28 g/t Ag
00
m
mit
#10 – DC3221-11; 82,21 g/t Au 26 g/t Ag
,
00 m mit
#12 – DC3221 – 12;16,27 g/t Au 7 g/t Ag

0,50 m mit
#16 – DC3221 – 15;12,20 g/t Au 10 g/t Ag

0,60 m mit

Siehe Abbildung 1.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65105/SAM_040622_DEPRcom.001.png

ABBILDUNG 1. BDD-GEBIET 33

Dieses andere Gebiet befindet sich im östlichen Teil der in Betrieb befindlichen Mine. Siehe Abbildung 2.

WICHTIGE BOHRERGEBNISSE – BDD-GEBIET 28

#2 – DC2820 – 214; 2,402,14 g/t Au 57 g/t Ag
m
mit
#3- DC2820 – 215; 2,95 2,42 g/t Au 21 g/t Ag
m
mit
#4 – DC2820 – 217; 2,158,08 g/t Au 15g/t Ag
m
mit
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65105/SAM_040622_DEPRcom.002.png

ABBILDUNG 2. BDD-GEBIET 28

Dieser neue Erzgang wurde letztes Jahr mit 4 Diamantkernbohrungen entdeckt und die Entwicklungsarbeiten werden fortgesetzt. Dieser neue Gang steht mit einem Gang in Zusammenhang, der vor mehr als 15 Jahren mittels einer 500 Meter entfernten Bohrung entdeckt wurde. Die Explorationsarbeiten werden mit der Entwicklung von Bohrstationen entlang des projizierten Gangs fortgesetzt.

Projekt Opodepe in Sonora, Mexiko

Es wurden 25 kurze Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 3.289,6 m niedergebracht. Die erste Phase der Bohrungen konzentrierte sich auf den oberen Teil der Gänge der Zone und wurde als Erkennungsbohrung betrachtet. Im Jahr 2022 konzentrieren sich die Bohrungen jedoch auf die Gangzone, die von den Geologen als günstige Zonen für das Auffinden wirtschaftlicher Reserven eingestuft wurden. Diese Bohrungen werden länger sein als in der ersten Phase und zwei neue Gänge, MIDAS und El ORO, einschließen, die beide in der Konzession Teocuitla liegen, die Starcore vor Kurzem erworben hat. Siehe Abbildung 3.

WICHTIGE BOHRERGEBNISSE

#1 – OPDS-21-001; 6,73 m mit 4,79 g/t AuÄq
#7- OPDS-21-018; 1,91 m mit 2,30 g/t AuÄq
#15 – OPDS-21-022; 2,19 m mit1,96 g/t AuÄq
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65105/SAM_040622_DEPRcom.003.png

Abb. 3. KARTE MIT DEN ERKUNDETEN GÄNGEN UND DEN ZWEI NEUEN GÄNGEN
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65105/SAM_040622_DEPRcom.004.jpeg

Abb. 4. LÄNGSSCHNITT GANG MANA-SAN RICARDO – DIAMANTBOHRUNGEN

Salvador Garcia, B. Eng., ein Director und Chief Operating Officer des Unternehmens, ist der qualifizierte Sachverständige des Unternehmens für das Projekt gemäß NI 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemeldung erstellt.

Über Starcore

Starcore International Mines konzentriert sich auf die Produktion von Edelmetallen mit Schwerpunkt und Erfahrung in Mexiko. Diese Produktionsaktiva werden durch Explorations- und Erschließungsprojekte in ganz Nordamerika ergänzt. Das Unternehmen ist führend im Bereich der sozialen Unternehmensverantwortung und setzt sich für wertorientierte Entscheidungen ein, die den Unternehmenswert langfristig steigern. Weitere Informationen finden Sie auf der anlegerfreundlichen Website: www.starcore.com.

FÜR STARCORE INTERNATIONAL MINES LTD.
gez. Robert Eadie—–
Robert Eadie, Chief Executive Officer

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Robert Eadie
Telefon: (604) 602-4935
Gebührenfreie Rufnummer: 1-866-602-4935
E-Mail: readie@starcore.com

Die Toronto Stock Exchange hat diese Pressemeldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Angemessenheit.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Starcore International Mines Ltd.
Robert Eadie
Suite 750 – 580 Hornby Street, Box 113
V6C 3B6 Vancouver, BC
Kanada

email : info@starcore.com

Starcore konzentriert sich auf die Exploration, Gewinnung und Verarbeitung von Gold- und Silbervorkommen. Das Unternehmen besitzt, erwirbt, fördert, exploriert und bewertet Rohstoffprojekte. Die weitere Bearbeitung dieser Projekte erfolgt entweder über Joint Ventures oder durch das Unternehmen selbst. Das Unternehmen besitzt ausschließlich Beteiligungen an Konzessionsgebieten in Mexiko.

Pressekontakt:

Starcore International Mines Ltd.
Robert Eadie
Suite 750 – 580 Hornby Street, Box 113
V6C 3B6 Vancouver, BC

email : info@starcore.com

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.