TOPIC begrüßt ARIES Embedded als Distributor für “Miami” System-on-Modules in DACH

TOPIC begrüßt ARIES Embedded als Distributor für “Miami” System-on-Modules in DACH

Gebündelte Technologie, Expertise und Know-how, um Innovationen für Industrie, Medizintechnik und öffentliche Infrastruktur voranzutreiben

TOPIC begrüßt ARIES Embedded als Distributor für "Miami" System-on-Modules in DACH

ARIES Embedded nimmt TOPICs System-on-Modules „Miami“ mit Xilinx SoCs ins Programm für Zentraleuropa

Fürstenfeldbruck (Deutschland), Best (Niederlande) – Seit 1. April 2021 ist ARIES Embedded, Spezialist für Embedded-Services und -Produkte, der offizielle Distributor für die TOPIC System-on-Modules (SoM)-Produktfamilie “Miami” in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit ARIES Embedded hat TOPIC einen zuverlässigen und erfahrenen Partner an der Seite, um den Markt für seine Embedded-Produkte zu erweitern und die Kunden in diesem Bereich noch besser zu bedienen. Rieny Rijnen, CEO und Gründer von TOPIC, freut sich auf die Zusammenarbeit: “Mit der Kombination des Know-hows von ARIES Embedded und unseren vielseitigen SoMs ermöglichen wir solide und zuverlässige Lösungen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen, wie Industrie, Medizintechnik und öffentlicher Infrastruktur. Mit ARIES Embedded als Partner können jetzt noch mehr Kunden von den Funktionen und Vorteilen unserer Module profitieren.” Andreas Widder, CEO von ARIES Embedded fährt fort: “Die “Miami”-SoMs von TOPC basieren auf System-on-Chips (SoCs) von Xilinx. Damit ergänzen sie unser FPGA-basiertes SoM-Portfolio perfekt. Insbesondere Anwendungen mit (sicherer) Kommunikation, Audio/Video sowie medizinischer und industrieller Bildverarbeitung profitieren von der guten Performance und hohen Dichte der programmierbaren Logik.”

Konzentriertes Embedded-Know-how für Zentraleuropa

Seit fast 25 Jahren unterstützt TOPIC seine Kunden weltweit mit Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen, Standardprodukten und Healthcare-Lösungen im Embedded-Bereich. Die Produktfamilie “Miami” umfasst eigenentwickelte SoMs, die auf Xilinx SoC-Bausteinen integrieren. Zur Unterstützung der Evaluierung und des Prototyping mit den Miami SoMs bietet TOPIC das Development-Kit “Florida”. Die Zusammenarbeit mit ARIES Embedded unterstreicht die Strategie von TOPIC, die Sichtbarkeit und Präsenz der hochwertigen, zuverlässigen und langlebigen System-on-Modules auf dem globalen Markt zu erhöhen. Die technische und Design-In-Erfahrung mit Embedded-Systemen sowie die Präsenz im deutschen, österreichischen und Schweizer Markt machen ARIES Embedded zu einem geschätzten Partner, um dieses Ziel zu erreichen.

Hochintegriert und kompakt für leistungsstarke Embedded-Systeme

Die SoM-Produktfamilie “Miami” von TOPIC bietet das Optimum zwischen Leistung, geringen Kosten und Stromverbrauch. Sie ist damit eine ausgezeichnete Lösung für Anwendungen, die eine große Verarbeitungsleistung, Hochgeschwindigkeits-Schnittstellen, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, die Möglichkeit zur Optimierung von Systemschnittstellen und das Durchführen von Echtzeitanalysen und -steuerung erfordern.

Das Miami MPSoC SoM integriert alle wichtigen Funktionalitäten, um ein komplettes Computersystem zu liefern, auf dem z. B. Linux oder FreeRTOS läuft. Die Module basieren auf der Xilinx SoC 16 nm Technologie unter Verwendung von Zynq Ultrascale+®-ZU6/ZU9/ZU15. Das Miami MPSoC Plus bietet zudem bis zu 8 GByte DDR4 RAM (32/64 oder 72 Bit breit) sowie insgesamt 420 Pins für maximale Flexibilität. Das Miami Zynq SoM basiert auf dem Xilinx Zynq®-7012S/7015/7030 SoC. Es kombiniert einen leistungsstarken (ARM-basierten) Anwendungsmikroprozessor mit FPGA-Logik in einem einzigen Chip. Das SoM ist auch als Lite-Version mit reduzierten Ressourcen für preissensitive Anwendungen sowie als Plus-Version mit 10 Gb Transceivern und je einer DDR3-Speicherbank für CPU und FPGA erhältlich.

Weitere Informationen:
https://www.aries-embedded.com/system-on-module/fpga/xilinx

Über ARIES Embedded
ARIES Embedded bietet kundenspezifische Hardware- und Software-Entwicklung und Standardprodukte für Industrie und Landwirtschaft. Der Schwerpunkt des 2001 gegründeten Embedded-Spezialisten mit Sitz in Fürstenfeldbruck, Deutschland, liegt auf der FPGA-Technologie und Open-Source-Software. Das Angebot umfasst modulare Systeme für den flexiblen und schnellen Einsatz in funktionalen Prototypen, Pilotserien und der Serienproduktion. Im Kundenauftrag passt ARIES Embedded Standardprojekte individuell an Projektanforderungen an.

Firmenkontakt
ARIES Embedded GmbH
Andreas Widder
Schöngeisinger Straße 84
82256 Fürstenfeldbruck
+49 8141 36 367 0
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.aries-embedded.com

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
+49 89 41109402
ma@ahlendorf-communication.com
www.ahlendorf-communication.com

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar