Universal bringt Diamantbohranlage nach Poplar

Universal bringt Diamantbohranlage nach Poplar

Vancouver, British Columbia, Kanada, 30. März 2022 – Universal Copper Ltd. (Universal Copper oder das Unternehmen) (TSX Venture: UNV) (Frankfurt: 3TA2) gibt bekannt, dass der Bohrer für die nächste Phase der Bohrungen zu seinem Vorzeige-Kupferprojekt Poplar, südwestlich von Houston, British Columbia, Kanada, gebracht wurde. Das Unternehmen möchte an die Ergebnisse des Programms von November 2021, darunter das Bohrloch 21-PC-135, das in einer Tiefe von 129 Metern auf 0,685% CuÄq* traf (siehe Pressemitteilung vom 23. März 2022), anschließen.

Das Bohrprogramm von 2022 wird in zwei Phasen erfolgen. Die erste Phase wird aus vier Bohrlöchern über insgesamt 2.000 Meter bestehen und das Gebiet abwärts von Bohrloch 21-PC-135 sowie einige der ersten Konzepte aus dem gezielten Neuprotokollierungsprogramm von Vector Geological Solutions Inc (siehe Pressemitteilung vom 20. Januar 2022) testen.

Vector Geological führte eine Neuprotokollierung von rund 7.000 Bohrkernmetern aus einer Reihe strategischer Quer- und Längsschnitte auf der ganzen Lagerstätte durch. Erste Schlussfolgerungen aus dem Programm lassen auf geologische Kontrolle der Mineralisierung schließen; außerdem wurde ein neuer struktureller Rahmen für Poplar geschaffen. Die 3-D-Modellierung, um Ziele für neue Mineralisierung und höhergradige Gebiete innerhalb der bestehenden Ressource zu generieren, ist zurzeit im Gange.

Clive Massey, Universal Coppers CEO und President sagte: Das Unternehmen kann es kaum abwarten, an die hervorragenden Bohrergebnisse unseres Programms vom November 2021, die am 18. Januar, 25. Januar und 23. März veröffentlicht wurden, anzuschließen. Wir freuen uns sehr über die ersten Ergebnisse von Vectors gezieltem Neuprotokollierungsprogramm und möchten noch in diesem Frühling an ihre Empfehlungen anknüpfen. Durch die für den südöstlichen Korridor zusammengetragenen Materialien und Daten wurden das Genehmigungsverfahren und unser Zeitplan beschleunigt und wir möchten Ende Sommer / Anfang Herbst mit den Bohrungen beginnen. Insgesamt gehen wir davon aus, dass 2022 ein hervorragendes Jahr für die Aktionäre von Universal sein wird.

Explorationsgenehmigung

Während Universal Copper die Exploration der Lagerstätte Poplar 2022 unter seiner aktuellen Konzession fortführt, hat das Unternehmen einen Antrag auf Erweiterung der aktuellen Konzession um 80 weitere Bohrstandorte gestellt. Dieser Antrag wurde im November 2021 gestellt und macht Fortschritte.

Gleichzeitig zur Sammlung historischer Daten zur Festlegung weiterer Bohrziele innerhalb des 61.600 Hektar großen Konzessionsgebiets hat das Unternehmen Anfang dieses Monats eine weitere neue Genehmigung beantragt, bei der es um geophysikalische IP-Vermessungen und 80 weitere Bohrstandorte im in der Vergangenheit explorierten südöstlichen Korridor geht. Bei Bohrungen in den 1970er bis 1990er Jahren wurden einige IP-Ziele getestet, die mehrere wichtige Kupferabschnitte ergaben, die allerdings keinen Anschlussuntersuchungen unterzogen wurden. Dafür wurde Anfang des Monats ein Antrag eingereicht.

*CuÄq – Kupferäquivalente basieren auf: Kupfer (9.972,10 USD pro Tonne), Gold (1.816,60 USD pro Unze), Silber (22,90 USD pro Unze) und Molybdän (41.836,39 USD pro Tonne).

Über Poplar

Das 61.600 Hektar große Projekt Poplar enthält eine aktuelle unverwässerte angedeutete Mineralressource von 152,3 Millionen Tonnen mit Gehalten von 0,32 Prozent Kupfer, 0,009 Prozent Molybdän, 0,09 Gramm Gold pro Tonne (g/t Gold) und 2,58 g/t Silber und eine unverwässerte vermutete Mineralressource von 139,3 Millionen Tonnen mit Gehalten von 0,29 Prozent Kupfer, 0,005 Prozent Molybdän, 0,07 g/t Gold und 4,95 g/t Silber. Die Mineralressourcenschätzung unterliegt einem Cut-Off-Wert von 0,20 % Kupfer. Universal Copper weist Investoren darauf hin, dass Mineralressourcen, die keine Mineralreserven sind, keine nachgewiesene wirtschaftliche Rentabilität haben.

Poplar liegt in einer historischen Bergbauregion, 35 Kilometer von der Mine Huckleberry und 42 Kilometer von der Silbermine Equity entfernt, in der geringer Schneefall ganzjährige Arbeiten ermöglicht. Die über Straßen zugängliche Liegenschaft wird von einer 138 Kva-Hydro-Stromleitung durchzogen und ist 88 Kilometer von Houston und 400 Kilometer Bahnlinie vom Tiefwasserhafen Prince Rupert entfernt.

Über Universal Copper

Universal Copper Ltd. ist ein in Kanada ansässiges Kupferexplorationsunternehmen, das in der Akquisition und Exploration von Kupferliegenschaften tätig ist. Das Geschäftsführungsteam des Unternehmens verfügt über jahrelange Erfahrung in Exploration, Finanzwesen und effizienter Führung von börsennotierten Unternehmen. Universals Schwerpunkt liegt derzeit in der Entwicklung des Kupferprojekts Poplar, eines der am weitesten entwickelten Kupferprojekte in der Vorproduktionsstufe in British Columbia mit einer historischen Ressource gemäß 43-101.

Qualifizierter Sachverständiger

Der technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von R. Tim Henneberry, P.Geo. (BC), einem Mitglied des Advisory Board des Unternehmens, in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 geprüft und genehmigt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.universalcopper.com

FÜR BOARD OF DIRECTORS
Clive Massey
Clive H. Massey
President & CEO

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Investor Relations
Tel: (604) 341-6870

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden können. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Wörter erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, projiziert, potenziell und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind, oder wonach Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl Universal Copper Ltd. der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen der Geschäftsleitung von Universal Copper Ltd. zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen. Sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, übernimmt Universal Copper Ltd. keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen der Geschäftsleitung oder andere Faktoren ändern sollten.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Universal Copper Ltd
Clive Massey
830 – 1100 Melville Street
V6E 4A6 Vancouver, BC
Kanada

email : chmassey60@gmail.com

Pressekontakt:

Universal Copper Ltd
Clive Massey
830 – 1100 Melville Street
V6E 4A6 Vancouver, BC

email : chmassey60@gmail.com

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.