Warum Firmen Notebooks mieten sollten

Warum Firmen Notebooks mieten sollten

Notebooks mieten für mehr Sicherheit und Aktualität

Warum Firmen Notebooks mieten sollten

Notebooks mieten hat für Unternehmen viele Vorteile.

Notebooks zu mieten (https://www.surface-as-a-service.de/surface-book-mieten) gewinnt in Firmen immer mehr an Beliebtheit. Die Lebensdauer digitaler Endgeräte nimmt immer mehr ab: Bereits nach vier Jahren gilt die IT-Hardware als veraltet. Für Unternehmen ist das fatal, denn mit veralteten Notebooks beispielsweise kann eine gefährliche Kombination aus abnehmender IT-Sicherheit und Ausfallrisiken entstehen. Ausfälle beeinträchtigen das effiziente Arbeiten am Notebook. Um dem vorzubeugen, entscheiden sich viele Unternehmen für das Mieten von Notebooks (https://www.surface-as-a-service.de/surface-book-mieten/warum-firmen-notebooks-mieten-sollten), was ihnen viele Vorteile bringt – unter anderem regelmäßige Wartung. Der Dienstleister Aluxo ist Microsoft Goldpartner und kann dadurch attraktive Hardware- und Software Pakete für Unternehmen anbieten.

Die Vorteile des Leasings – Notebooks mieten einfach gemacht

“Leasingverträge gibt es heutzutage nicht nur beim Autokauf. Viele Firmen entscheiden sich für einen Leasingvertrag, wenn es um neues technisches Equipment geht. Und das auch aus gutem Grund: Denn die monatlichen Kosten für gemietete Notebooks (https://www.surface-as-a-service.de) sind niedriger als der Kaufpreis”, erklärt Marcus Rieck, Geschäftsführer von Aluxo. Enthalten sind in der Regel auch regelmäßige Wartungen und Service bei Beschädigungen. Doch wie genau funktioniert es, ein Notebook zu mieten? Ganz einfach: Der Leasingvertrag lässt sich individuell auf die Unternehmensgröße und die gewünschte Anzahl der Geräte abstimmen, die Laufzeit im Vertrag festlegen. Ist eine Firma nach wie vor mit den Geräten zufrieden, besteht die Möglichkeit, diese am Ende der Laufzeit günstig ins Betriebsvermögen zu überführen. Ansonsten steht es den Unternehmen frei, ob sie den Vertrag beenden, verlängern oder gar einen komplett neuen aufsetzen möchten.

Flexibel und kostengünstig – Notebooks mieten

Die monatlichen Raten tragen zu einer übersichtlichen Kostenstruktur bei. Leasingraten sind als Betriebskosten voll absetzbar, was nicht der einzige Vorteil ist: Mitarbeiter neigen zu mehr Motivation und Produktivität, wenn sie mit der neuesten Hardware arbeiten dürfen. Außerdem lässt sich das Equipment je nach Bedarf erweitern, sollte sich das Team vergrößern. Durch Mieten sind auch hochwertigere Notebooks finanzierbar. “Alles in allem bietet sich das Mieten von Notebooks für Firmen regelrecht an”, ist Marcus Rieck überzeugt.

Die Aluxo GmbH in Heidelberg ist ein IT-Systemhaus, dass von der Analyse über Beratung bis zur Implementierung dem Kunden zur Seite steht. Surface as a Service ist ein Angebot, dass Unternehmen die Möglichkeit bietet Tablets oder Notebooks zu mieten.

Firmenkontakt
Aluxo GmbH
Marcus Rieck
Bergheimer Straße 126
69115 Heidelberg
06221 3522700
Presse@a.l.uxo.de
https://www.surface-as-a-service.de

Pressekontakt
Surface as a Service
Marcus Rieck
Bergheimer Straße 126
69115 Heidelberg
06221 3522700
Presse@a.l.uxo.de
https://www.surface-as-a-service.de

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar