York Harbour Metals durchteuft 29 m mit 5,25 % Kupfer & 436,5 g/t Cobalt in Bohrloch YH21-24

York Harbour Metals durchteuft 29 m mit 5,25 % Kupfer & 436,5 g/t Cobalt in Bohrloch YH21-24

Vancouver, British Columbia – 26. März 2022 – York Harbour Metals Inc. (das Unternehmen) (TSXV: YORK) (OTCPK: YORKF) (Frankfurt: 5DE0) freut sich, hochgradige Kupfer- und Kobaltwerte in Diamantbohrloch YH21-24 mit einem Gehalt von 5,25 % Kupfer, 436,5 g/t Kobalt, 8,97 g/t Silber und 0,801 % Zink auf einer Bohrlänge von 29,0 Metern auf dem unternehmenseigenen Kupfer-Zink-Projekt York Harbour (das Projekt) in Neufundland zu melden. Bohrloch YH21-22 durchteufte starke Zink- und Kupferwerte auf einer Strecke von 5,26 Metern mit einem Gehalt von 2,84 % Kupfer, 31,96 % Zink und 42,09 g/t Silber.

Das Bohrprogramm der Phase 2 umfasste 29 Diamantbohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 4.562 Metern, die eine vulkanogene Massivsulfidmineralisierung (VMS) entlang einer Streichenlänge von 400 Metern innerhalb des Hauptgebiets in der Nähe der historischen unterirdischen Minenanlagen zum Ziel hatten.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64923/2022-03-26YORK29mCobalt_de_Prcom.001.png

Abbildung 1: Beispiel einer hochgradigen VMS-Mineralisierung. Diese Probe ergab 11,9 % Kupfer und 627 g/t Kobalt am Ende des 29 Meter langen Bohrintervalls in Bohrloch YH21-24.

Der Chairman Bruce Durham erklärte: Eine hochgradige Kupfermineralisierung mit einem hohen Geldwert wie der Abschnitt in Bohrloch YH21-24 ist sehr selten und ein wichtiger Indikator, dass dort starke mineralisierende Flüssigkeitssysteme aktiv waren. Wir wissen, dass es in diesem Gebiet zahlreiche Hinweise auf Kupfer- und Zinkmineralisierungen gibt, von denen die meisten nur teilweise definiert sind. Wir werden die Bohrungen in diesen mineralisierten Gebieten im Detail durchführen und damit allmählich ein genaues Verständnis der Größe, Mineralogie, strukturellen Bedingungen und der Verteilung der Mineralisierungsgrade innerhalb dieser verschiedenen Gebiete mit bekannter VMS-Mineralisierung entwickeln.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64923/2022-03-26YORK29mCobalt_de_Prcom.002.png

Abbildung 2: Beispiel eines hochgradigen Sphalerit- (Zinksulfid-) Abschnitts in Bohrloch YH21-22, das 5,26 m mit 2,84 % Kupfer, 31,96 % Zink und 42,09 g/t Silber durchschnitten hat. Das dunkle Mineral ist Sphalerit.

Besondere Präsentation für Investoren von York Harbour Metals

Heute haben wir eine weitere Reihe von Bohrergebnissen aus unserem Bohrprogramm der Phase 2 auf dem Kupfer-Zink-Projekt York Harbour veröffentlicht. Bei diesen Ergebnissen handelt es sich um unsere bisher besten Abschnitte hinsichtlich Gehalt und Länge. Wir laden Sie herzlich dazu ein, am 30. März an einer Live-Präsentation über das Projekt York Harbour teilzunehmen. Es wird eine Diskussion über die Bohrergebnisse dieser Woche geben, darüber, wie das Unternehmens das Projekt einschätzt, und wie wir die nähere Zukunft unseres Unternehmens beurteilen, erklärte der CEO Andrew Lee.

Mittwoch, 30. März 2022 um 10:00 Uhr Pacific Daylight Time (1:00 Uhr EDT)

Der Link für die Teilnahme am Zoom-Meeting: us06web.zoom.us/j/89934094821

Fragen können vor der Präsentation per E-Mail an die unten angegebene Investor-Relations-E-Mail-Adresse gesendet werden. Sie können auch während des Webinars für Investoren Fragen stellen. Für alle anderen Anfragen bezüglich York Harbour Metals rufen Sie bitte unseren CEO Andrew Lee unter 778-302-2257 oder Investor Relations unter 236-513-4653 an oder senden Sie eine E-Mail an info@yorkharbourmetals.com.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64923/2022-03-26YORK29mCobalt_de_Prcom.003.jpeg

Tabelle 1: Zusammenfassung der Phase-2-Bohrergebnisse der Bohrlöcher YH21-21 bis YH21-30.
Hinweis: Bei allen Abschnitten handelt es sich um Bohrlängen und nicht um wahre Mächtigkeiten, da die wahren Mächtigkeiten erst noch ermittelt werden müssen.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64923/2022-03-26YORK29mCobalt_de_Prcom.004.png

Abbildung 3: Planungsansicht des Standorts der Diamantbohrlöcher der Phase-2.

Sachkundige Person
Doug Blanchflower, P. Geo. ist eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

Über das Unternehmen
York Harbour Metals Inc. (TSXV: YORK) (OTCPK: YORKF) (Frankfurt: 5DE0) (ehemals Phoenix Gold Resources und TSXV: PXA & OTCPK: PGRCF) ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich auf das Kupfer-Zink-Silber-Projekt York Harbour konzentriert, eine Mineralliegenschaft, die etwa 27 km von Corner Brook in Neufundland und Labrador entfernt liegt. Das Unternehmen plant, die Bohrungen in den 11 bekannten mineralisierten Zonen fortzusetzen und weitere neue Massivsulfid-Ziele zu erproben, wie etwa das Vorkommen Nr. 4 Brook, wobei der Schwerpunkt auf dem Zugang zu den Stollen 400 Level und Sea Level liegt.

Für weitere Informationen über York Harbour Metals wenden Sie sich bitte an info@yorkharbourmetals.com (Tel.: +1-778-302-2257) oder besuchen Sie die Website www.yorkharbourmetals.com, wo Sie frühere Pressemitteilungen, Medieninterviews und Stellungnahmen des Managements finden.

Im Namen des Board of Directors,

Andrew Lee
CEO, President und Director

Telefon: 778-302-2257 | E-Mail: andrew@yorkharbourmetals.com
Website: www.yorkharbourmetals.com
1518 – 800 Pender Street W, Vancouver, BC, Kanada V6C 2V6

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen
Diese Pressemitteilung kann “zukunftsgerichtete Informationen” und “zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze enthalten. Alle hierin enthaltenen Informationen, die nicht historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf Aussagen bezüglich der Erschließungsaussichten der Mineralgrundstücke des Unternehmens und basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen, die zwar vom Management als vernünftig erachtet werden, jedoch von Natur aus Geschäfts-, Markt- und Wirtschaftsrisiken, Ungewissheiten und Eventualitäten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen jegliche Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren. Die Leser werden davor gewarnt, sich auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

York Harbour Metals Inc.
Andrew Lee
Suite 1518 – 800 West Pender Street
V6C 2V6 Vancouver, British Columbia
Kanada

email : info@yorkharbourmetals.com

Pressekontakt:

York Harbour Metals Inc.
Andrew Lee
Suite 1518 – 800 West Pender Street
V6C 2V6 Vancouver, British Columbia

email : info@yorkharbourmetals.com

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.