Zacatecas Silver erhält Genehmigungen für 27 neue Bohrstellen bei Panuco North

Zacatecas Silver erhält Genehmigungen für 27 neue Bohrstellen bei Panuco North

Zacatecas Silver erhält Genehmigungen für 27 neue Bohrstellen bei Panuco North

Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

Vancouver, BC – 23. März 2022 – Zacatecas Silver Corp. (Zacatecas Silver oder das Unternehmen) (TSXV: ZAC – WKN: A2QQCM – FRA: 7TV) freut sich, ein Update zu seinem Diamantbohrprogramm bei der Panuco Lagerstätte auf dem Grundstück Zacatecas bekannt zu geben.

Highlights:

· Bis heute hat Zacatecas auf dem Projekt Panuco 7420 m gebohrt, wovon 4707 m auf Panuco North gebohrt wurden, wovon mehrere Untersuchungsergebnisse derzeit ausstehen.
· SEMARNAT hat nun 27 zusätzliche Bohrgenehmigungen bei Panuco North genehmigt, die Bohrungen entlang der gesamten interpretierten Streichenlänge des Adersystems ermöglichen werden.
· Die Bohrungen bei Panuco North beinhalten die Nachbereitung eines zuvor gemeldeten Entdeckungsbohrlochs in einem zuvor nicht bebohrten Bereich des Systems, das 2,17 m mit 823 g/t AgEq ergab.

Ader Panuco North

Der Schwerpunkt der bisherigen Bohrungen lag auf dem südöstlichen Teil der Ader Panuco North, wo in Oberflächennähe eine hochgradige Silbermineralisierung mit einer Mächtigkeit von bis zu 6,8 m im Bohrloch und einer Streichenlänge von mindestens 500 m angetroffen wurde. Während die meisten Bohrlöcher eine Mineralisierung innerhalb von 50 m von der Oberfläche anpeilten, durchschnitten mehrere tiefere Bohrlöcher eine Mineralisierung in einer Tiefe von bis zu 150 m (etwa 120 m vertikal), einschließlich der bereits gemeldeten 2,17 m @ 823 g/t AqEq (798 g/t Ag und 0,34 g/t Au) in Bohrloch Pan 2021-009.

Dr. Chris Wilson, Chief Operating Officer und Director von Zacatecas Silver, kommentierte dies so: “Die Genehmigung von 27 zusätzlichen Bohrflächen bei Panuco North wird es dem Unternehmen ermöglichen, die gesamte Ader Panuco North zu erproben, die eine Streichenlänge von fast 2 km innerhalb der Konzessionen des Unternehmens aufweist. Die vor kurzem genehmigten Bohrflächen sind so positioniert, dass von jeder Fläche aus mehrere Löcher gebohrt werden können, um sowohl oberflächennahe als auch tiefer liegende Erweiterungen anzupeilen”.

Bis dato hat Zacatecas Silver die Ergebnisse von 16 Bohrungen bei Panuco North erhalten und gemeldet. Die Ergebnisse von weiteren 24 Bohrlöchern stehen noch aus, von denen viele dunkle Sulfid-Quarzadern durchschnitten, deren Textur und Mineralogie mit dem oberen Teil eines Systems mit mittlerer Sulfidierung übereinstimmen. Die Untersuchungsergebnisse werden in den nächsten drei Wochen erwartet.

Abbildung 1: Karte der Ader Panuco North mit den Standorten der Bohrlöcher des Unternehmens. Historische Bohrlochspuren sind ebenfalls eingezeichnet (schwarz). Die Basis der Karte ist ein digitales Höhenmodell in Graustufen. Falls Abbildung nicht richtig dargestellt wird, bitte hier klicken: www.investor-files.com/content/2022_03_23_ZAC_News1_395ac7552c.png

El Cristo

Das Unternehmen verfügt nun über Zugangsvereinbarungen und hat Umweltstudien für die Gebiete von El Cristo abgeschlossen, in denen Bohrungen geplant sind. Bei SEMARNAT wurde ein Antrag für weitere 29 Bohrplätze eingereicht.

El Cristo ist die direkte Streichenerweiterung von Veta Grande, die eine gemeldete, aber nicht bestätigte historische Produktion von 200 Moz AgEq aufweist. Die Adern bei El Cristo weisen ähnliche Merkmale wie jene bei Veta Grande auf, haben eine ähnliche Ausrichtung und sind Teil der gleichen sigmoidalen Dilatationszone.

In der Vergangenheit wurde das Adersystem von El Cristo nur durch 8 abgewinkelte Diamantbohrlöcher erprobt, obwohl es mehrere Adern innerhalb einer 3 km langen und bis zu 600 m breiten Dilatationszone umfasst. Es gibt über 20 bekannte historische oberflächennahe Schächte und mehrere Gebiete mit oberflächennahen historischen Betrieben. Das Unternehmen plant, die oberflächennahe Tiefenerweiterung der Adern ins Visier zu nehmen, sobald Bohrflächen genehmigt werden.

Zusätzliche Gebiete

Das Unternehmen schließt derzeit Umweltstudien bei Muleros und San Manuel ab, bevor die Anträge für Bohrflächen gestellt werden.

Abbildung 2: Karte mit den Konzessionen des Unternehmens und den wichtigsten Adern. Die im Text erwähnten Schürfstellen sind eingezeichnet. Falls Abbildung nicht richtig dargestellt wird, bitte hier klicken: www.investor-files.com/content/2022_03_23_ZAC_News2_e6c7fb6bc6.png

Qualifizierte Person

Der Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Dr. Wilson, BSc (honours), PhD, FAusIMM (CP), FSEG, Chief Operating Officer von Zacatecas, geprüft und genehmigt. Dr. Wilson ist eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 und ist für alle technischen Informationen in dieser Pressemitteilung verantwortlich.

Über Zacatecas Silver Corp.

Das Grundstück von Zacatecas Silver befindet sich im mexikanischen Bundesstaat Zacatecas innerhalb des äußerst aussichtsreichen Fresnillo-Silbergürtels, in dem bereits über 6,2 Milliarden Unzen Silber gefördert wurden. Das Unternehmen besitzt 7.826 ha (19.338 Acres) Boden, der sehr vielversprechend für eine Silber-Basismetall-Mineralisierung mit geringer und mittlerer Sulfidierung sowie eine potenziell golddominierte Mineralisierung mit geringer Sulfidierung ist. Am 15. Dezember 2021 gab Zacatecas eine Mineralressourcenschätzung für die Lagerstätte Panuco bekannt, die 2,7 Millionen Tonnen mit 187 g/t AgEq (171 g/t Ag und 0,17 g/t Au) für 16,4 Millionen Unzen AgEq (15 Millionen Unzen Silber und 15 Tausend Unzen Gold) umfasst.

Das Grundstück liegt 25 km südöstlich der Mine Juanicipio von MAG Silver Corp. und der Fresnillo Mine von Fresnillo PLC. Das Grundstück hat gemeinsame Grenzen mit den Claims von Pan American Silver Corp. und El Orito, das sich im Besitz von Endeavour Silver befindet. Innerhalb der Zacatecas-Konzessionen gibt es vier hochgradige Silberzielgebiete: die Lagerstätte Panuco, Muleros, El Cristo und San Manuel-San Gill. Das Grundstück umfasst auch die Silber-Grundmetall-Aderziele El Oro, El Orito, La Cantera, Monserrat, El Peñón, San Judas und San Juan. Diese Ziele sind relativ unerforscht und werden im Mittelpunkt einer schnellen Erkundung stehen.

Im Namen des Unternehmens
Bryan Slusarchuk
Chief Executive Officer und Director

Über diese Pressemitteilung:
Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von www.aktien.news – Ihrem Nachrichtenportal für Edelmetall- und Rohstoffaktien. Weitere Informationen finden Sie unter www.akt.ie/nnews.

Rechtliche Hinweise

Die Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung beruhen. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen des Managements wider. Sie stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Zacatecas Silver weist darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen von Natur aus unsicher sind und dass die tatsächliche Leistung von vielen wesentlichen Faktoren beeinflusst werden kann, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf die begrenzte Betriebsgeschichte von Zacatecas Silver, die geplanten Explorations- und Erschließungsaktivitäten auf den Zacatecas-Grundstücken und die Notwendigkeit der Einhaltung von Umwelt- und behördlichen Bestimmungen. Dementsprechend können die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse wesentlich von den Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert wurden. Sofern nicht durch die geltende Wertpapiergesetzgebung vorgeschrieben, verpflichtet sich Zacatecas Silver nicht, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Adam Ross, Investor Relations, Telefon: +1 604 229-9445, Gebührenfrei (Nordamerika): +1 833 923-3334, Email: info@zacatecassilver.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Zacatecas Silver Corp.
Charles Hethey
Suite 488, 1090 West Georgia Street
V6E 3V7 Vancouver
Kanada

email : cch@stockslaw.com

Pressekontakt:

Zacatecas Silver Corp.
Charles Hethey
Suite 488, 1090 West Georgia Street
V6E 3V7 Vancouver

email : cch@stockslaw.com

Achtung

Für den Inhalt des Artikels ist der jeweilige Autor und nicht der Seitenbetreiber verantwortlich.